Suchen

Simulation

Entwicklungszeiten im Maschinenbau um bis zu 80 % verkürzen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Neue Module in Adams/Machinery 2013.2 im Überblick

  • Elektromotoren: Das neue Modul ‚Electric Motor‘ ermöglicht die Berechnung der Motorauslegung, die Ermittlung und Einschätzung von Auswirkungen des Motordrehmoments auf das Gesamtsystem, präzise Lageregelung und vieles mehr.
  • Riemen: Das Modul ‚Belt‘ erlaubt eine Bewertung über Spannung und Last sowie die Analyse des Riemenschlupfs und Konformitätsstudien. Eine neue 3D-Methode ermöglicht die Simulation nicht planarer Riemenantriebe wie beispielsweise Versatz oder Schrägstellung der Rollen.
  • Kettensysteme: Das Modul ‚Chain‘ wird eingesetzt bei Vibrations- und Lastanalysen, Berechnung der Belastungshistorie von Kettenrädern und zum Vermeiden von Überlastbruch. Die aktuelle Version bietet eine neue Methode zur räumlichen Diskretisierung von Kettenmodellen und ermöglicht mittels neuer 3D-Technologie die Simulation nicht planarer Kettentriebe in gleicher Weise wie für Riementriebe.
  • Zahnräder und Getriebe: Mit dem Modul ‚Gear‘ können das Zahnflankenspiel analysiert, Kontaktkräfte zwischen Zahnradpaaren, Getrieberasseln sowie mechanische Verluste durch Getriebereibung untersucht werden. Zusätzlich zu den bereits unterstützten gerad- und schrägverzahnten Stirnrad- und Kegelradgetrieben können in der neuesten Version drei weitere Getriebearten modelliert werden: Schneckenrad, Zahnstange und Hypoidverzahnungen.
  • Wälzlager: Mit dem Modul ‚Bearing‘ werden Lastszenarien analysiert, die Effekte variabler Parameter untersucht sowie Vorhersagen zur Lebensdauer getroffen.
  • Seile: Mit dem Modul ‚Cable‘ werden Seilspannungen berechnet, der Belastungsverlauf an Seilrollen bewertet, die Wahrscheinlichkeit von Seilschlupf analysiert sowie Seilaufrolleffekte vorausgesagt.

Neben den bereits erwähnten neuen Funktionen wurde Adams/Machinery insgesamt verbessert und deutlich erweitert. Diese Verbesserungen betreffen insbesondere die erhöhte Flexibilität bei der Modellierung und die erweiterte Unterstützung von Parameterstudien, so der Hersteller. (mz)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42385517)