Suchen

O-Ringe Endlos vulkanisierte Dichtringe

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Wer große O-Ringe bis zu 25 Meter Durchmesser benötigt, ist nicht mehr auf verklebte oder stoßvulkanisierte Rundschnüre angewiesen.

Firmen zum Thema

Mit endlos vulkanisierten O-Ringen im XXL-Format sollen sich Probleme durch defekte Nahtstellen vermeiden lassen.
Mit endlos vulkanisierten O-Ringen im XXL-Format sollen sich Probleme durch defekte Nahtstellen vermeiden lassen.
(Bild: IDG)

Verklebte oder stoßvulkanisierte Rundschnüre haben immer das Problem, dass die „Nahtstelle“ immer auch eine „Sollbruchstelle“ ist. Diese behelfsmäßigen Lösungen können durch endlos vulkanisierte O-Ringe im XXL-Format ersetzt werden. Die etappenvulkanisierten O-Ringe der IDG-Dichtungstechnik sind belastbar und mit einer neuartigen Prozesstechnik hergestellt wird. Da dieses Verfahren der IDG-Dichtungstechnik auch kostenseitige Vorteile bringt, kommt das gute Preis-Leistungsverhältnis als weiterer Produktvorteil hinzu. Die O-Ringe können in Abmessungen bis 25 mm Innendurchmesser endlos hergestellt werden. Die verschiedenen Schnurstärken reichen von 2,62 mm – 26 mm. Sie sind nach ISO 3601-1/DIN 3771-5 gefertigt und für anspruchsvolle Anwendungen geeignet. (br)

Hannover Messe: Halle 20, Stand A36

(ID:44609300)