Suchen

Gesponsert

Podcast Die intelligente Stromversorgung von Wago kurz erklärt

Die Stromversorgung Pro 2 von Wago ist mit einem Kommunikationsmodul ausgestattet, was Anwendern ermöglicht, mit ihr direkt zu kommunizieren. Welche Vorteile das bringt, erklärt Klaus Böhmer im Podcast.

Gesponsert von

Der konstruktionspraxis-Podcast, das Fachmagazin zum Hören, informiert schnell und unterhaltsam über spannende Technikthemen.
Der konstruktionspraxis-Podcast, das Fachmagazin zum Hören, informiert schnell und unterhaltsam über spannende Technikthemen.
(Bild: ©korkeng / stock.adobe.com)

Das sind die Themen im Podcast:

  • Was genau macht die Stromversorgung von Wago intelligent?
  • Welche Vorteile hat der Anwender dadurch? Und was gibt es beim Einsatz der intelligenten Stromversorgung zu beachten?
  • Wie wird es mit der Digitalisierung von Schaltschrankkomponenten weitergehen?

Den Podcast gibt es auch hier zu Hören:

Welche Vorteile die Stromversorgung Pro 2 bringt

Mit der intelligenten Stromversorgung Pro 2 lassen sich der Energieverbrauch und die Lastzustände überwachen und werden fortlaufend dokumentiert. So lässt sich der Gesundheitszustand einer Automatisierungslösung feststellen und überwachen. Bei Überbelastung kann man reagieren, Leistungen zurückfahren, angeschlossene Geräte mittels elektronischer Sicherung abschalten, Wartungen vornehmen und so die gesamte Anlage schützen.

„Der größte Nutzen für den Betreiber besteht darin, dass er Live-Daten mitbekommt. Er kann also direkt mit der Stromversorgung Pro 2 kommunizieren“, sagt Klaus Böhmer.

Im Podcast verrät Klaus Böhmer, Sales Director International und Head of Business Unit Interface Electronics bei der Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG., was die Stromversorgung Pro 2 intelligent macht und wie es mit der Digitalisierung von Schaltschrankkomponenten weitergeht.

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.