Dichten und schützen ohne Faltenbalg

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Gleichmäßiges übereinanderschieben

Das Schutzabdeckungssystem Strapano überzeugt zudem durch einen hervorragenden Gleichlauf der Bleche. Was Andreas Bernt sehr freut: „Wenn sich die Abdeckbleche zuverlässig leicht und gleichmäßig übereinander schieben, hat das natürlich einen positiven Einfluss auf die Bearbeitungsqualität und die realisierbare Achsdynamik. Wir beschleunigen die Achsen mit bis zu 0,7 g; Strapano macht das geschmeidig mit. Die geringe Eigenmasse ist zudem ein Beitrag zur Energieeffizienz.“ Außerdem ist das gleichmäßige Erscheinungsbild der hochwertigen Edelstahlbleche und die geringe Geräuschentwicklung für den Maschinenanwender angenehm und für den Maschinenverkäufer ein weiteres Argument.

Jürgen Konrad kennt noch weitere Vorteile von Strapano: „Wir haben Strapano in unserem eigenen Technologiezentrum vor der Markteinführung natürlich unterschiedlichen Dauerbelastungen ausgesetzt. Auf Grund der Ergebnisse können wir eine hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit zusagen. Zudem legen wir für die Qualität und Präzision der von uns verwendeten Materialen, deren Verarbeitung und ihre Kombination höchste Maßstäbe an. Das zahlt sich unterm Strich für unsere Kunden und natürlich auch für deren Kunden am Ende in barer Münze aus.“

Bildergalerie
Bildergalerie mit 9 Bildern

Ressourcen entlasten

Wie das funktioniert, erklärt Andreas Bernt so: „Die Systempartnerschaft mit Arno Arnold entlastet die eigenen Ressourcen in der Entwicklung. Wir können uns auf die Kernaufgabe Maschinenbau und Anwendungsoptimierung fokussieren. Für neue Schutzabdeckungen und Arbeitsraumverkleidungen definieren wir heute nur noch den zur Verfügung stehenden Bauraum und die benötigten Verfahrwege, die mechanischen Schnittstellen und ein paar andere Parameter; und dann ist Arno Arnold gefordert. Das spart uns viel Zeit und unterm Strich Kosten. Zudem minimiert die bedarfsorientierte Lieferung einbaufertiger Schutzabdeckungen unsere eigenen Lagerhaltungskosten sowie die innerbetriebliche Logistik.

Und im Falle eines Servicefalles? Bei Strapano lässt sich jede Lamelle auch bei eingebautem System werkzeugfrei austauschen. Zudem bietet Arno Arnold eine Ersatzteilsicherheit von bis zu 20 Jahren, was selbst Anwendern von nachweislich extrem langlebigen Maschinen, wie denen von TBT, Investitionssicherheit verspricht. Nach eigenen Angaben verfügt Arno Arnold über einen Datenbestand von über 100.000 Artikeln.

Jürgen Konrad und Andreas Bernt sind sich einig in der Einschätzung: „Mit Strapano ist Arno Arnold ein großer Wurf gelungen.“ Das System sei in der konstruktiven Auslegung extrem flexibel, funktioniere in der Praxis sehr zuverlässig und biete Maschinenbauern wie auch deren Kunden über die Nutzungsdauer betrachtet einen echten Mehrwert. Was Strapano ermöglicht, skizzierte Jürgen Konrad beim Ortstermin bei TBT mit dem Hinweis auf ein anderes Projekt mit einer 50-m²-großen Abdeckfläche. Seine Einschätzung: „Auch das kriegen wir hin!“ (jv)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42546661)