Suchen

Schweißen Ausgleichen von Guss- und Oberflächenfehlern

| Redakteur: Lilli Bähr

Diamant Metallplastic hat sein Zweikomponenten-Reaktionsharzsystem „Ultrametal“ für das Kaltschweißen erneut verbessert. Es soll ein noch einfacheres Ausgleichen von Guss- und Oberflächenfehlern an Metallen mit allen Vorteilen des chemischen Kaltschweißens ermöglichen.

Firmen zum Thema

Mit dem Zweikomponenten-Reaktionsharzsystem Ultrametal lassen sich Reparaturen an Metallteilen aus Aluminium, Bronze, Stahl und Eisen ausführen.
Mit dem Zweikomponenten-Reaktionsharzsystem Ultrametal lassen sich Reparaturen an Metallteilen aus Aluminium, Bronze, Stahl und Eisen ausführen.
(Bild: Diamant Metallplastic)

Mit dem Zweikomponenten-Reaktionsharzsystem Ultrametal lassen sich Reparaturen an Metallteilen aus Aluminium, Bronze, Stahl und Eisen ausführen. Für jedes dieser Metalle bietet der deutsche Spezialist für Beschichtungs- und Polymersysteme Diamant Metallplastic das passende Zweikomponenten-Reaktionsharzsystem mit Metallfinish innerhalb der Produktreihe. Dies jeweils als pastöse sowie flüssige Applikationsvariante.

Bislang war bei der Anwendung von Ultrametal für jeden Metallcharakter ein entsprechender Härter einzusetzen. Für die vier Metallarten und mit pastöser sowie flüssiger Variante standen somit insgesamt 16 unterschiedliche Komponenten bereit: Acht Harze und acht Härter – mit jeweils unterschiedlichen Mischungsverhältnissen.

Härter für alle Metalle

Jetzt gelang dem Unternehmen eigenen Angaben zufolge die Entwicklung eines universell einsetzbaren Härters für Reparaturen an Aluminium, Bronze, Stahl und Eisen. Damit gestaltet sich die Produktreihe mit jetzt sechs Komponenten kompakter. Gleichzeitig konnte das zuvor unabhängige Mischungsverhältnis vereinheitlicht werden. Beides wesentliche Schritte zu noch mehr Prozesssicherheit und Arbeitsoptimierung.

Mit dem neuen Universalhärter soll die Beschichtung selbst bei einer Umgebungstemperatur von 10° C bereits nach 24 Stunden mechanisch belastbar sein. Ein zweiter entwickelter Härter für die Produktreihe soll das sichere Kaltschweißen sogar bei Temperaturen bis -5° C ermöglichen. Zusätzlich kann er bei Normaltemperatur als Schnellhärter eingesetzt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45408273)