Suchen

Umfirmierung

Aus Geppert-Band wird die Dorner GmbH

| Redakteur: Katharina Juschkat

Der Förderbandhersteller Geppert-Band GmbH wird zur Dorner GmbH. Damit will sich das Unternehmen zum Anbieter von Förder-Lösungen entwickeln und internationaler werden.

Firmen zum Thema

Die Dorner GmbH will künftig vom Förderbandhersteller zum Anbieter von Förder-Lösungen werden.
Die Dorner GmbH will künftig vom Förderbandhersteller zum Anbieter von Förder-Lösungen werden.
( Bild: Dorner )

Mit dem Kauf durch die Dorner Manufacturing Corporation, dem größten Hersteller von Präzisionsförderern in Nordamerika, wird der Förderbandhersteller Geppert-Band GmbH zur Dorner GmbH.

Das Unternehmen Geppert-Band besteht seit 1967. Trotz des Kaufs will der Hersteller seine Unternehmensphilosophie weiterführen, gleichzeitig aber die bestehenden Strukturen und Geschäftsprozesse an die Erfordernisse eines international agierenden Unternehmens anpassen und vereinheitlichen.

Aus Hersteller wird Komplettanbieter

Dorner will mit der Umfirmierung vom Förderbandlieferanten zum Problemlöser und Anbieter von Förder-Lösungen werden. Das heißt für den Kunden, dass ihm künftig ein größeres Produktportfolio zur Verfügung steht. Das Unternehmen will von der Analyse und Planung über die Implementierung bis hin zur Integration in bestehende Fördersysteme vor Ort alle Schritte koordinieren und umsetzen können.

Auch neue Kunden sollen angesprochen werden: Mit der Erweiterung des Portfolios durch Dorner-Förderbänder bietet das Unternehmen jetzt eine vollständige Palette an Fördersystemen für den Innenbereich an. Im Sortiment sind nun Gurt-, Kunststoffmodulketten- und Metallglieder-Förderbänder, modulare Transfersysteme sowie Modulkettenförderer.

Internationale Ausrichtung

Durch den Kauf wird die Dorner GmbH internationaler: Neben dem amerikanischen Headquarter gibt es Schwester-Unternehmen in Kanada, Mexiko, Malaysia und Deutschland. Über den gesamten europäischen Markt hinaus werden aus Deutschland auch Afrika und der Mittlere Osten beliefert. Die neue Europazentrale der Dorner Manufacturing Corporation ist im rheinländischen Jülich bei der Dorner GmbH angesiedelt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45191305)