Suchen

Entwurf

Analysetool bündelt Simulation und Verifizierung komplexer Konstruktionslösungen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Simulation und Test miteinander verbinden

Simcenter ist auf diese Anforderungen zugeschnitten und setzt die Vision der Predictive Engineering Analytics von Siemens um, indem verschiedene Technologien für Simulation und Tests miteinander verknüpft werden. Dazu gehören numerische Festkörpermechanik und Finite-Elemente-Methode (FEM), numerische Strömungsmechanik (CFD), Mehrkörperdynamik, Steuerung und Regelung, Prototypentests, Visualisierung, multidisziplinäre Berechnungen und Datenanalysen. Mit der Siemens-Software Teamcenter werden diese Technologien in einem PLM-Konzept zusammen gebracht – für die Konstruktion und Entwicklung komplexer Systeme.

Im Rahmen von Simcenter nutzen die Anwendungen durch die Integration von sensorbasierten Daten mit realistischen Simulationen mit hoher Wiedergabetreue auch das Industrial Internet of Things (IIoT). So können Hersteller digitale Zwillinge ihrer Produkte erstellen und mit dem physischen Gegenstück abstimmen. Dies ist entscheidend für aussagekräftige, realistische Berechnungen der Produkteigenschaften. So können die Produkte an neue Nutzungsbedingungen angepasst, ihre Nutzungsdauer verlängert und einer Abnahme der Produktqualität gegengesteuert werden.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Mehr Informationen rund um Simcenter

Simcenter ist das Ergebnis der Investitionen der letzten Jahre

„Die Vision der Predictive Engineering Analytics und die Strategie der Digitalisierung von Siemens fasst Produktleistungsdaten vermehrt ganzheitlich auf. Dies hilft den Herstellern bei der Entwicklung der komplexen Produkte und Systeme von heute“, erläutert Chuck Grindstaff, President und Chief Executive Officer, Siemens PLM Software. „Mit Simcenter unternehmen wir den nächsten Schritt im Rahmen dieser Strategie. Dabei stützen wir uns auf die umfangreichen Investitionen der letzten Jahre durch interne F&E, strategische Zukäufe von Branchenführern und zukünftige Entwicklungen und Expansionen.“

„Im Rahmen des Simcenter-Portfolios bietet Simcenter 3D eine einheitliche, skalierbare, offene und erweiterbare Umgebung für 3D-CAE mit Verknüpfungen zu Design, Systemsimulationen, Tests und Datenmanagement“, erläutert Dr. Jan Leuridan, Senior Vice President für Simulations- und Testlösungen von Siemens PLM Software. „Wir haben die Fähigkeiten von NX CAE, LMS Virtual.Lab und LMS Samtech zusammengeführt und bringen damit eine umfassende 3D-CAE-Lösung für CAE-Analysten und Experten für einzelne Bereiche auf den Markt.“

(ID:44117737)