Suchen

Dreheinheit

Schlanke High-Torque-Dreheinheit für schnelle Schwenks

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Zusätzliche Backenbremse mit Zylinderbetätigung

Die extreme Dynamik war allerdings auch das einzige „Manko” des Moduls, so dass für den Einsatz in der Multilayer-Besäummaschine zur Sicherheit noch eine kleine Backenbremse mit Zylinderbetätigung eingebaut wurde. Heute wäre das nicht mehr nötig, denn inzwischen bietet Weiss das ST 140 Drehmodul und seinen kleineren Bruder ST 75 auch mit elektrischer Haltebremse an.

Die mechanische und elektrische Integration des Drehmoduls in die Multilayer-Besäummaschine war einfach, bietet das ST 140 doch vielfältige Befestigungsmöglichkeiten und zeigt sich mit dem kompakten und beliebig orientierbaren Kombistecker sehr anschlussfreudig. Doch die Kontaktfreudigkeit hört bei Weiss nicht beim Stecker auf. „Unser Elektroniker hatte Anfangs etwas Bedenken, da er noch nie mit Weiss-Komponenten gearbeitet hat. Am Ende war er jedoch hellauf begeistert,” beschreibt Binhack die Begegnung seines Kollegen mit der WAS.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Software zur Konfiguration, Steuerung und Fehleranalyse

Hinter dem Kürzel WAS verbirgt sich die Weiss Application Software: Sie übernimmt die Konfiguration, Steuerung und Fehleranalyse des Drehmoduls. Mit ihrer grafischen Benutzeroberfläche ist die Software selbsterklärend und ermöglicht die Einrichtung der Fahrprogramme und der Kommunikation zur übergeordneten CNC-Steuerung ganz ohne Programmierkenntnisse. Nun war das Einrichten des Drehmoduls für die einfachen 90-Grad-Schwenks des Saugtellers diesmal sicher keine allzu große Herausforderung – doch auch zukünftige Anwendungen mit komplexeren Fahrprogrammen muss Binhacks Kollege nicht fürchten: Die Oberfläche und Bedienung der WAS ist für alle Weiss-Komponenten einheitlich.

Im Gegensatz zur WAS wird ihm das Drehmodul allerdings wohl nicht mehr begegnen. Eingebaut und vergessen ist das Schicksal vieler Weiss-Komponenten, womit man in Buchen allerdings gut leben kann und sogar stolz darauf ist. Denn das bedeutet, dass der heimliche Held seine Arbeit zuverlässig und wartungsfrei verrichtet. So wird sich auch bei der Multilayer-Besäummaschine die Aufmerksamkeit des Kunden wieder einmal auf andere Baugruppen konzentrieren: die Diamantsäge für den Flatterrand vielleicht, den Kantenbrecher oder das Senkwerkzeug, die ausgeklügelte Staubabsaugung oder die elegante Entsorgung der Abfallstreifen. Dazwischen schwenkt unscheinbar, aber schlank und schnell das ST 140 Drehmodul von Weiss. (jv)

(ID:42292155)