Kunststoff PLA-Filament speziell für den 3D-Druck

Redakteur: Lea Ziegler

Mit dem neuen Performance PLA hat German Rep Rap ein Filament für 3D-Drucker mit verbesserten Druckeigenschaften entwickelt.

Anbieter zum Thema

Das Performance PLA ist bei German Rep Rap auf 2,1 kg (Ø3mm) und 750 g (Ø3mm / Ø1.75mm) Spulen erhältlich.
Das Performance PLA ist bei German Rep Rap auf 2,1 kg (Ø3mm) und 750 g (Ø3mm / Ø1.75mm) Spulen erhältlich.
(Bild: German Rep Rap)

Die mit diesem PLA Filament gedruckten Objekte verfügen frisch aus dem Drucker über eine optisch sehr glatte Oberfläche. Performance PLA benötigt eine geringere Drucktemperatur und hat damit einen geringen Wärmeverzug und eine verbessere Haftung. Das Material ist nicht spröde und eignet sich daher nicht nur für Privatnutzer, sondern auch für Industriekunden.

Das PLA wurde von German Rep Rap speziell für 3D-Drucker entwickelt. Filamente weisen oft Strukturen auf, deren Eigenschaften auf bestimmte Einsatzbereiche, wie z.B. den Spritzguss, ausgelegt sind. Die Materialeigenschaften des Performance PLA hingegen wurden speziell auf den additiven Objektaufbau im 3D-Druck abgestimmt. Es ist bei German Rep Rap online oder direkt sowie bei den German Rep Rap Vertriebspartnern auf 2,1 kg (Ø3mm) und 750 g (Ø3mm / Ø1.75mm) Spulen erhältlich und lässt sich mit allen gängigen Rep Rap 3D-Druckern verwenden, die herstellerunabhängiges Filament nutzen. (lz)

(ID:43187255)