Mathematik-Tool

Mit PTC Mathcad zu langlebigen Getriebegehäusen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Natürliche mathematische Schreibweise

Im Gegensatz zu Excel-Tabellen oder Visual Basic Scripts zeigt PTC Mathcad die Gleichungen in notizbuchähnlicher Form an. Stellt eine Ingenieur eine Formel infrage, kann er das Problem direkt adressieren. „Im Vergleich zu anderen gängigen Möglichkeiten für die Umsetzung von Berechnungen, lassen sich PTC

Mathcad-Blätter sehr einfach lesen“, sagt Beirinckx. „In Visual Basic kann ich die Formel nicht direkt erkennen. Ich habe einmal eine halbe Stunde damit verbracht, Kommata und Klammern zu zählen. Klammer zu, das macht drei, das macht zwei, jetzt wieder Klammer auf – das ist ein mühsamer Prozess!“

Und das Beste: Findet jemand ein Problem innerhalb einer Standardberechnung, kann dies in den PTC Mathcad-Blättern sehr leicht korrigiert und an die Kollegen im Team weitergegeben werden.

Einzigartige Einheitenverwaltung

PTC Mathcad ist das einzige Einheiten unterstützende System, das Arbeiten mit gemischten Systemen in einer einzigen Gleichung ermöglicht (z.B. Englisch und SI) und trotzdem korrekte Resultate liefert. Aus Sicht von Beirinckx trägt die Einheitenverwaltung wesentlich dazu bei, die Gültigkeit seiner Formeln zu überprüfen. „Wenn die Einheiten nicht passen oder es zu unerwarteten Einheiten kommt, weiß man, dass etwas nicht stimmt.“

„Diese Art der Einheitenkonvertierung findet man in keiner anderen Anwendung“, sagt Beirinckx. Ob eigenschaftsbasierte oder mathematische Schreibweise, er ist begeistert von PTC Mathcad. „Das sind Merkmale, die wirklich zählen und PTC Mathcad so einzigartig machen.“ (jv)

(ID:43370860)