Suchen

Verschlusssystem Zwei Symbole machen den Unterschied

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Sicherheit erhöhen und unnötiges Ausprobieren vermeiden: Dirak stellt ein Verschlusssystem vor, das eindeutig Auskunft gibt.

Firmen zum Thema

Das Gehäuse des Verschlusssystems L18 ist wasser- und staubdicht gemäß IP65 DIN EN 60529.
Das Gehäuse des Verschlusssystems L18 ist wasser- und staubdicht gemäß IP65 DIN EN 60529.
(Bild: Dirak)

Die eindeutige Verschlussstellungsanzeige über zwei farbige „Schlösschen“ auf dem Drehriegel Pr20.1 von Dirak gibt in Verbindung mit der Betätigung eine eindeutige Auskunft über den Verschlusszustand. Das soll die Sicherheit erhöhen und spart Zeit für unnötiges Probieren, ob die Tür oder Klappe verschlossen ist. Der Edelstahl-Drehriegel mit Gehäuselängen 18, 30, 36 und 50mm ist besonders flach gebaut und besteht aus drei Teilgruppen deren Ausführungen beliebig kombinierbar sind. Das Gehäuse L18 ist wasser- und staubdicht gemäß IP65 DIN EN 60529. Es kann durch einen zusätzlichen O-Ring (200-1002.00-00000) gemäß IP67 DIN EN 60529 gedichtet werden. (br)

(ID:43612278)