Anschlusstechnik

Zusätzliches Hochstrom-Modul erweitert Steckverbinder-Reiche von ODU

| Redakteur: Sandra Häuslein

Mit den neuen Hochstrommodulen der ODU-Mac Blue-Line ist eine Strombelastung von bis zu 225 A bei einer Betriebsspannung von 1000 V (VG3) möglich.
Mit den neuen Hochstrommodulen der ODU-Mac Blue-Line ist eine Strombelastung von bis zu 225 A bei einer Betriebsspannung von 1000 V (VG3) möglich. (Bild: ODU)

ODU hat seine Steckverbinder-Serie ODU-Mac Blue-Line um ein Hochstrom-Modul erweitert. Damit will das Unternehmen den erhöhten Bedarf für Hochstromanwendungen, beispielsweise in der Elektromobilität, abdecken.

Da Hochstromanwendungen z.B. durch die Elektromobilität und die dazugehörige Ladetechnik auch bei der Mess- und Prüftechnik immer wichtiger werden, bietet ODU seinen Kunden in der ODU-Mac Blue-Line ab sofort zusätzlich ein neues Hochstrom-Modul an.

Mit einem Kontaktdurchmesser von 12 mm ist eine Strombelastung von bis zu 225 A bei einer Betriebsspannung von 1000 V (VG3) möglich. Dank zweiteiligem Kontakt ist die Montage und der Kontaktwechsel von der Steckseite her auf einfache Weise möglich. Der Anschlussbereich kann im Servicefall bestehen bleiben. Die Crimpanschlussstücke sind für 25,35 mm² und 50 mm² erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45361529 / Elektrotechnik)