Anschlusstechnik Zusätzliches Hochstrom-Modul erweitert Steckverbinder-Reiche von ODU

ODU hat seine Steckverbinder-Serie ODU-Mac Blue-Line um ein Hochstrom-Modul erweitert. Damit will das Unternehmen den erhöhten Bedarf für Hochstromanwendungen, beispielsweise in der Elektromobilität, abdecken.

Anbieter zum Thema

Mit den neuen Hochstrommodulen der ODU-Mac Blue-Line ist eine Strombelastung von bis zu 225 A bei einer Betriebsspannung von 1000 V (VG3) möglich.
Mit den neuen Hochstrommodulen der ODU-Mac Blue-Line ist eine Strombelastung von bis zu 225 A bei einer Betriebsspannung von 1000 V (VG3) möglich.
(Bild: ODU)

Da Hochstromanwendungen z.B. durch die Elektromobilität und die dazugehörige Ladetechnik auch bei der Mess- und Prüftechnik immer wichtiger werden, bietet ODU seinen Kunden in der ODU-Mac Blue-Line ab sofort zusätzlich ein neues Hochstrom-Modul an.

Mit einem Kontaktdurchmesser von 12 mm ist eine Strombelastung von bis zu 225 A bei einer Betriebsspannung von 1000 V (VG3) möglich. Dank zweiteiligem Kontakt ist die Montage und der Kontaktwechsel von der Steckseite her auf einfache Weise möglich. Der Anschlussbereich kann im Servicefall bestehen bleiben. Die Crimpanschlussstücke sind für 25,35 mm² und 50 mm² erhältlich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45361529)