Suchen

Etikettendruck Zeitsparende Etikettendrucker für industrielle Aufgaben

| Redakteur: Jan Vollmuth

Die Etikettier- und Beschriftungslösungen von Dymo bietet mit der XTL-Serie einen Ausweg bestehen aus den Industrie-Etikettendruckern Dymo XTL 300 und Dymo XTL 500. Sie bieten zeitsparende Funktionen für müheloses Beschriften – vor allem bei anspruchsvollen, industriellen Aufgaben.

Firma zum Thema

Der Dymo XTL 500 verfügt über eine Druckvorschau auf dem Bildschirm, integrierte Etikettenanwendungen und eine Vielzahl bereits installierter Vorlagen.
Der Dymo XTL 500 verfügt über eine Druckvorschau auf dem Bildschirm, integrierte Etikettenanwendungen und eine Vielzahl bereits installierter Vorlagen.
(Bild: Dymo)

Der Dymo XTL 300 wurde speziell für Experten der Datenkommunikation und Elektronik entwickelt. Sie profitieren vom farbigen Display mit hilfreicher Druckvorschau, das erstmals serienmäßig bei Dymo-Etikettierern integriert ist. Hierdurch wissen die Anwender bereits vor dem Druck, wie die Etiketten auf Kabeln, Rohren etc. aussehen werden. Diese Funktion spart Zeit und ermöglicht beste Druckergebnisse. Die Übersicht aller Etikettieranwendungen direkt auf dem Startbildschirm bietet eine leichte Navigation und bereits vorinstallierte Etikettenvorlagen gewährleisten eine perfekte Formatierung. Der Dymo XTL 300 druckt Etiketten von 6 mm bis 24 mm in der ganzen Bandbreite an UL-zertifizierten Materialien und Farben.

Mit Touch-Farb-Display

Wie der XTL 300 verfügt auch der XTL 500 über eine Druckvorschau auf dem Bildschirm, integrierte Etikettenanwendungen und eine Vielzahl bereits installierter Vorlagen. Als zusätzliches Feature hat der XTL 500 ein farbiges Touch-Display. Hierdurch wird besonders seine Anwenderfreundlichkeit erhöht: Die Positionierung von Text, Barcodes und Bildern gelingt schnell und unkompliziert. Der Dymo XTL 500 Etikettendrucker druckt vorkonfektionierte und Endlos-Etiketten mit einer Breite von 6 mm bis 54 mm – zum Beispiel für Sicherheitsschilder oder Schrumpfschläuche – in der kompletten Palette an UL-zertifizierten Materialien und Farben.

Beide Industrie-Etikettierer der XTL-Serie sind wiederaufladbar. Dank ihrer stoßfesten Ummantelung und der abwischbaren Tastatur sind die Beschriftungsgeräte auch robust genug für den Werkzeugkasten. Außerdem verfügen sie über einen PC-Anschluss und die Dymo-ID-Software für den Import von Microsoft-Excel- und anderen Datenbankdateien. (jv)

(ID:44525172)