Suchen

Webinar Aufzeichnung

Korrosion mit Simulation in den Griff bekommen

Wie digitale Modelle beim Korrosionsschutz helfen können

Korrosion sorgt weltweit für Billionenschäden. Dabei kann Simulation dabei helfen, Korrosion durch gezielte Optimierungen einzudämmen. Im Webinar erfahren Sie, wie das konkret geht.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (COMSOL Multiphysics GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Pro Sekunde werden durch Korrosion weltweit ca. fünf Tonnen Stahl zersetzt. Das führt zu Schäden, die jährlich etwa zwei Billionen Euro kosten. Auch Chemieunfälle, Gasexplosionen und Umweltverschmutzungen sind häufig auf Korrosionsschäden zurückzuführen. Es gibt also gute Gründe, sich intensiv mit effektiven Schutzmaßnahmen zu beschäftigen.

Multiphysik-Simulation ist ein starkes Werkzeug, um innovative und verlässliche Korrosionsschutzsysteme zu entwickeln. In diesem Webinar werden wir einige der Grundlagen der Korrosionstheorie vermitteln und einige Beispiele für Modelle mit unterschiedlichen Korrosions- und Korrosionsschutzmechanismen zeigen.

Im Webinar erfahren Sie:
  •  Welche Arten von Korrosion und Schutzmaßnahmen es gibt
  •  Wie Simulation bei der Optimierung dieser Schutzmaßnahmen hilft
  •  Wie Korrosionsschutz-Modelle konkret aussehen und wie man sie erstellt, anhand eines Praxisbeispiels

Ihr Referent im Webinar:

  Dr. Markus Birkenmeier
  Applications Engineer bei Comsol Multiphysics GmbH
 




Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie das Webinar kostenfrei aufrufen. Wir wünschen interessante Einblicke.

Anbieter des Webinars

COMSOL Multiphysics GmbH

Robert-Gernhardt-Platz 1
37073 Göttingen
Deutschland

Kontaktformular

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: https://www.comsol.com/contact.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.comsol.de/privacy-policy