Suchen

Verbundwerkstoffe Wethje Carbon Composites erhält ISO EN 9100-Zertifizierung für die Luft- und Raumfahrtindustrie

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Der bayerische Leichtbauspezialist Wethje Carbon Composites hat vom TÜV Süd das Zertifikat ISO EN 9100 erhalten. Damit wird dem Unternehmen bescheinigt, die hohen Qualitätsansprüche bei der Konstruktion, Entwicklung, Produktion, Montage und Wartung für die Luft- und Raumfahrtindustrie zu erfüllen.

Firmen zum Thema

Florian Anzeneder, Geschäftsführer der Wethje Carbon Composites GmbH
Florian Anzeneder, Geschäftsführer der Wethje Carbon Composites GmbH
(Bild: Wethje Carbon Composites)

„Das ISO EN 9100-Zertifikat ist ein wichtiger Baustein unserer neuen Unternehmensstrategie, weitere Branchen zu erschließen und die großen Anbieter der Luft- und Raumfahrt beliefern zu können“, so Florian Anzeneder, Geschäftsführer der Wethje Carbon Composites GmbH. Die Norm erfordert unter anderem ein lückenlos nachvollziehbares Aufzeichnungsverfahren über die gesamte Zulieferkette eines Produkts hinweg sowie die Festlegung, Durchführung und Dokumentation von Verifizierungs- und Validierungstätigkeiten. Als zertifiziertes Unternehmen ist Wethje in der internationalen Oasis-Datenbank der International Aerospace Quality Group gelistet. (jup)

(ID:43853824)