Suchen

Call for Papers

Werden Sie Referent beim Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Wie lassen sich mechanische Antriebskomponenten effizient und langlebig in ein zunehmend mechatronisches Antriebssystem integrieren? Dieser Frage gehen wir auf dem Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik nach. Bis 31. Dezember 2019 können Interessierte ihre Vortragsthemen dazu einreichen.

Firmen zum Thema

Dem Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik ging der Anwendertreff Industriegetriebe am 25. Juni 2019 voraus. Dort stand das Getriebe als Teil des Antriebsstrangs von industriellen Maschinen und Anlagen im Fokus.
Dem Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik ging der Anwendertreff Industriegetriebe am 25. Juni 2019 voraus. Dort stand das Getriebe als Teil des Antriebsstrangs von industriellen Maschinen und Anlagen im Fokus.
(Bild: Untch/VCM)

In mechatronischen Antriebssystemen müssen Getriebe, Lager, Kupplungen und Bremsen mit Elektromotoren, Elektronik, Sensorik und Software aufeinander abgestimmt zusammenspielen. Dabei muss das Antriebssystem optimal zu der jeweiligen Applikation passen. Nur so lassen sich Effizienz und Lebensdauer langfristig und nachhaltig steigern.

Worauf müssen Konstrukteure bei der Auslegung, Dimensionierung und Integration achten? Welche Rolle spielen die einzelnen mechanischen Komponenten und wie beeinflussen sie sich und das ganze System gegenseitig? Mit diesen Fragen sehen sich Konstrukteure im Maschinen- und Anlagenbau täglich konfrontiert.

Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik

Im Fokus des Anwendertreffs Mechatronische Antriebstechnik stehen die mechanischen Komponenten Getriebe, Kupplungen und Bremsen sowie deren Auslegung, Dimensionierung und Zusammenspiel im mechatronischen Gesamtsystem.

Mehr Infos

Der Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik am 18. März 2020 soll Entwickler, Konstrukteure und Ingenieure bei der Entwicklung und Konstruktion mechatronischer Antriebssysteme unterstützen. Beleuchtet werden die Themen Entwicklung und Simulation, Optimierung der mechanischen Antriebskomponenten, Auslegung, Dimensionierung und Integration, Energieeffizienz sowie Industrie-4.0-fähige Antriebssysteme.

Der Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik findet am 18. März 2020 statt.
Der Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik findet am 18. März 2020 statt.
(Bild: VCG)

Damit stehen die Themenschwerpunkte des Anwendertreffs Mechatronische Antriebstechnik fest:

  • Entwicklung und Simulation: Moderne Entwicklungsprozesse, Möglichkeiten der Simulation
  • Optimierung der mechanischen Antriebskomponenten: Tragfähigkeit, Schwingung, Reibung und Verschleiß, Tribologie, Werkstoffe, Schadensanalyse und Baugröße sowie Wirkungsgrad
  • Auslegung, Dimensionierung und Integration: Workshops zu Auslegungs-Tools verschiedener Hersteller sowohl der mechanischen Komponenten als auch des mechatronischen Teil- oder Gesamtsystems.
  • Energieeffizienz: Methoden und Tools, um den Energieverbrauch zu senken
  • Industrie-4.0-fähige Antriebssysteme: Intelligente Antriebskomponenten, Sensorik, Vernetzung, vorausschauende Wartung, Messsysteme, Hard- und Software, Datenmanagement

Sie sind Experte auf dem Gebiet der Antriebstechnik? Stellen Sie vielleicht mechanische Komponenten für Antriebssysteme her? Oder beschäftigen Sie sich mit Software, Tools und Methoden, die dabei helfen, einen effizientes und langlebiges Antriebssystem zu entwickeln und zu konstruieren? Dann zögern Sie nicht und werden Referent auf dem Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik. Bis zum 31. Dezember 2019 läuft unser Call for Papers. Hier können Sie Ihre Vortragsvorschläge zu oben genannten Themenschwerpunkten einreichen.

Dem Anwendertreff Mechatronische Antriebstechnik ging der Anwendertreff Industriegetriebe am 25. Juni 2019 voraus. Dort stand das Getriebe als Teil des Antriebsstrangs von industriellen Maschinen und Anlagen im Fokus. Impressionen und freigegebene Vortragscharts finden Sie hier.

Das war der 1. Anwendertreff Industriegetriebe 2019:

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46215238)