Software

Weidmüller übernimmt Mehrheit an Softwareunternehmen GTI

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Freuten sich nach der Vertragsunterzeichnung über die zukünftige Zusammenarbeit: Fabian Hoppe, Michael Matthesius, Achim Schreck, Jörg Timmermann und Jochen Rafalzik (v.l.n.r.)
Freuten sich nach der Vertragsunterzeichnung über die zukünftige Zusammenarbeit: Fabian Hoppe, Michael Matthesius, Achim Schreck, Jörg Timmermann und Jochen Rafalzik (v.l.n.r.) (Bild: Weidmüller)

Weidmüller hat die Mehrheit der Anteile an der GTI-Control mbH und der GTI-Process AG übernommen. GTI Control und GTI Process werden zukünftig unter dem Namen Weidmüller GTI Software GmbH weitergeführt und am Markt auftreten.

Jörg Timmermann, Finanzvorstand und Sprecher des Vorstands der Weidmüller Gruppe kommentierte anlässlich des Vertragsabschlusses: „Mit dem Anteilserwerb stärken wir Weidmüllers Automatisierungs- und Lösungsportfolio passgenau mit dem in Funktionalität und Design marktführenden Produktportfolio von GTI im Bereich der Mensch-Maschine-Schnittstellen. Es ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf Weidmüllers strategischem Weg zum Anbieter von ganzheitlichen industriellen Automatisierungslösungen.“

Achim Schreck, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von GTI fügte hinzu: „Mit Weidmüller werden wir unsere über dreißigjährige Erfolgsgeschichte als Pioniere und Spezialisten der technischen Software für die Industrie zukunftssicher fortschreiben. Ich freue mich, gemeinsam in unserem starken Team daran mitzuwirken.“

GTI wurde 1987 als Gesellschaft für technische Informationsverarbeitung mbH gegründet. Vom Sitz in Marktheidenfeld aus entwickeln und vertreiben rund 30 Mitarbeiter softwarebasierte Visualisierungslösungen für den Maschinen- und Anlagenbau. Diese sogenannten Human Machine Interface (HMI)-Systeme werden unter den Markennamen Procon-Win und Procon-Web vertrieben. (jup)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45375121 / Automatisierung)