Suchen

Schmierstoff Wasserbeständiges Hochdruckfett jetzt auch als Spray erhältlich

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

OKS bietet sein wasserbeständiges Hochdruckfett OKS 480 jetzt auch als Spray-Version an. Das NSF-H1-registrierte Fett kann überall dort eingesetzt werden, wo hohe Hygieneanforderungen gelten.

Firmen zum Thema

Das vollsynthetische Calcium-Sulfonat-Komplex-Fett zeigt seine Leistung insbesondere unter schwierigen Einsatzbedingungen, beispielsweise bei starkem Wasserfluss oder bei hohen Drücken.
Das vollsynthetische Calcium-Sulfonat-Komplex-Fett zeigt seine Leistung insbesondere unter schwierigen Einsatzbedingungen, beispielsweise bei starkem Wasserfluss oder bei hohen Drücken.
(Bild: OKS)

Mit dem neuen Fettspray OKS 481 will OKS jetzt eine Lösung für die Schmierung von schwer zugänglichen Lagern und Mechaniken in der gesamten Lebensmitteltechnik bieten. Das vollsynthetische Calcium-Sulfonat-Komplex-Fett zeigt seine Leistung insbesondere unter schwierigen Einsatzbedingungen, beispielsweise bei starkem Wasserfluss oder bei hohen Drücken. OKS 481 ist die Spray-Version des bewährten OKS 480. Auch die Sprayvariante ist NSF-H1 registriert und kann aufgrund des vollsynthetischen Grundöls in einem breiten Temperaturbereich eingesetzt werden.

„Das moderne Fett auf Basis eines Calcium-Sulfonat-Komplex-Seifen-Verdickers besitzt auch als Spray eine sehr gute Druckaufnahmefähigkeit und ist somit für den Einsatz unter hohen Lasten bestens geeignet,“ erklärt Markus Breitenbach, Leiter Marketing und Produktmanagement bei OKS. „So ergänzt OKS 481 in idealer Weise das Einsatzspektrum von OKS 480 bei der Schmierung von Wälz- und Gleitlagern oder von Mechaniken wie Hebeln, Gelenken, Scharnieren auch an kritischen Schmierstellen.“

Beständig gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel

Das NSF-H1-registrierte Fett kann überall dort eingesetzt werden, wo aufgrund hoher Hygieneanforderungen die Beständigkeit des Schmierstoffs gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel eine hohe Bedeutung hat, beispielsweise in den Pressen, Förderbändern und Mischern der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, den Abfüll- und Verpackungsmaschinen der Verpackungsindustrie sowie in den Produktionsanlagen der Futtermittelindustrie. Der Calcium-Sulfonat-Komplex-Verdicker soll dabei auch für einen hervorragenden Schutz vor Korrosion sorgen, was dazu beiträgt, die Lebensdauer der Maschinenkomponenten zu verlängern und Ausfallzeiten zu reduzieren. (sh)

(ID:44445874)