Suchen

Webinar | Live am 16.06.2020 um 10 Uhr

Schutzschalter

Warum elektronische Schutzschalter besser schützen

Die Verfügbarkeit einer jeden elektrischen Anlage ist elementar wichtig, dennoch wird oft auf den falschen Schutz gesetzt. In diesem Webinar erfahren Sie, warum elektronische Schutzschalter besser schützen und dazu Platz im Schaltschrank sparen.

Webinar Playout: Phoenix Contact

LIVE | 16.06.2020 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

In vielen Maschinen und Anlagen werden für die Absicherung der 24V DC Stromkreise häufig Leitungsschutzschalter eingesetzt.
  • Aber bieten Leitungsschutzschalter in der heutigen Zeit noch den benötigten Schutz der Anlage?
  • Wurden bei der Auswahl des Leitungsschutzschalters wirklich alle Parameter für die Dimensionierung berücksichtigt?
Im Webinar am 16.06.20 um 10 Uhr erfahren Sie, welche Vorteile elektronische Geräteschutzschalter gegenüber herkömmlichen Leitungsschutzschaltern bieten und was bei der Projektierung dieser zu berücksichtigen ist.


Durch das Webinar führt:
Peter Ketler
Produktmanager Business Unit Überspannungsschutz TRABTECH im Bereich Circuit Breakers
Phoenix Contact Gmbh & Co. KG


Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich für das Live-Webinar kostenfrei anmelden. Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke.
 

Anbieter des Webinars

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Flachsmarktstr. 8
32825 Blomberg
Deutschland

Telefon : +49 (0)52353-1 20 00
Telefax : +49 (0)52353-1 29 99

Kontaktformular

LIVE | 16.06.2020 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: info@phoenixcontact.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: http://phoenixcontact.de/datenschutz