Webinar Aufzeichnung

Kosten- und Zeiteinsparung, Nachhaltigkeit

Virtual Reality in der Produktentwicklung

Zeit und Geld sind in der Produktentwicklung zwei wichtige Variablen. Mit VR können beide Variablen u.a. durch Kommunikation, schnellere Iterationen und höhere Qualität, positiv beeinflusst werden.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (HP Deutschland GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Virtual Reality, als innovative Technologie, ermöglicht Ideen und Prozesse im kompletten Entwicklungsprozess erlebbar zu machen. VR ist vor allem prädestiniert, um unter anderem Planungsfehler frühzeitig zu erkennen und den standortunabhängigen Mitarbeiteraustausch (Home-Office durch Corona) zu fördern, sodass jederzeit ein effektiver Entwicklungsprozess sichergestellt und Deadlines eingehalten werden können.

Langwierige und aufwendige Mockups bzw. Prototypen werden obsolet, hingegen werden beispielsweise Maschinenbegehungen von virtuellen Prototypen sprichwörtlich zur Realität und die Evaluierung als auch Änderungswünsche finden unmittelbar im Modell statt. Das spart neben Zeit auch Geld und hat zugleich einen positiven Einfluss auf die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens.

Das Webinar versteht sich als Impulsvortrag, in diesem aufgezeigt wird, was die heutigen Voraussetzungen sind, um VR im Entwicklungsprozess nutzen zu können. Zudem wird anhand von Kundenbeispielen dargestellt, wie Kunden bereits heute VR im Entwicklungsprozess implementiert haben und somit gegenüber der Konkurrenz differenzieren und wirtschaftlich profitieren.

Ihr Referent

Jürgen Mayer

Jürgen Mayer

VR Lead Germany
HP

Bildquelle: Bildquelle: HP

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an HP Deutschland GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung , die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://ssl.www8.hp.com/de/de/privacy/privacy.html

 

 

Anbieter des Webinars

HP Deutschland GmbH

Schickardstr. 32
71034 Böblingen
Deutschland