Suchen

Spannmittel Vibrationsfrei bearbeiten

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Große Bauteile zu bearbeiten, zum Beispiel im Schwermaschinenbau, ist oftmals eine Herausforderung. Nicht zuletzt entscheidet eine zuverlässige und feste Werkstückspannung über den Erfolg.

Firmen zum Thema

(Halder)

Um Bauteile sicher zu positionieren und Vibrationen zu vermeiden – auch in großen Dimensionen –, hat Halder nun ihr Spannmittelsortiment im XL-Bereich um Ausgleichspanner, Aufsitzspanner und Spannstöcke in den Größen M20 und M24 ergänzt. Der Aufsitzspanner ist aus einsatzgehärtetem, brüniertem und geschliffenem Einsatzstahl hergestellt. Statt wie bisher in den Größen M12 und M16, gibt es ihn nun auch in der Größe M24. Mit vier Zylinderschrauben lässt er sich ganz leicht auf der Grundplatte befestigen. So ermöglicht er eine Spannkraft bis maximal 30 kN. Da sich die Spannpratze von Hand gegenüber der Führungssäule axial um 360° schwenken lässt, können Anwender ihre Werkstücke schnell und komfortabel Wechseln. Für eine punktgenaue Wiederholspannung kommt der optionale Positionierring zum Einsatz. Durch die horizontal wirkende Spannkraft hält er auch große Bauteile sicher in Position und erreicht dabei Spannkräfte bis maximal 80 kN. (br)

(ID:43977068)