Neueröffnung

Vermes Microdispensing eröffnet Gesellschaft in Malaysia

| Redakteur: Bernhard Richter

Firmensitz von Vermes Microdispensing Sdn Bhd in Butterworth, Penang, Malaysia
Firmensitz von Vermes Microdispensing Sdn Bhd in Butterworth, Penang, Malaysia (Bild: Vermes)

Vermes Microdispensing, Hersteller von Mikrodosierkonzepten und -systemen für Klebstoffe, Silikone, Fette, Lösungsmittel und andere Flüssigkeiten, hat eine neue Gesellschaft in Malaysia eröffnet.

München – Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Mikrodosiersysteme und Supportleistungen näher zu seinem wachsenden Kundenstamm in dieser Region bringen. Südostasien gewinnt für die Mikrodosier-Zuliefertechnologie zunehmend an Bedeutung. Die steigende Nachfrage nach industriellen Mikrodosierlösungen wird nicht zuletzt durch die immer höheren Stückzahlen der dort ansässigen Elektronikindustrie ausgelöst. Die lokale Präsenz in Butterworth im Bundesstaat Penang ermöglicht es Vermes Microdispensing, lokale Service- und Supportleistungen noch effizienter anzubieten. Unterstützt wird das Unternehmen dabei von einem weltweiten Wartungs- und Vertriebsnetz. Zudem verkürzt die größere räumliche Nähe zur Industrie die Responsezeiten und erhöht die Kundenorientierung und -zufriedenheit. Vermes Microdispensing Malaysia wird von Kesavan Thirumali geleitet.

„Wir freuen uns darauf unsere Reichweite in Südostasien auszubauen“, erklärt Jürgen Städtler, Geschäftsführer der Vermes Microdispensing. „Kompetenz und Innovation sind bei uns eng verknüpft, sodass wir optimal auf die Bedürfnisse der lokalen Industrie eingehen können. Unsere berührungslosen Mikrodosiersystemlösungen setzen schon seit vielen Jahren Maßstäbe bei Präzision, Reproduzierbarkeit und beim Dosieren unterschiedlichster Medien. Von unserem Standort in Penang aus geben wir jetzt diese Vorteile direkt an die Kunden in dieser Region weiter.“

Kesavan Thirumali, Company Director der Vernes Microdispensing Malaysia ergänzt: „Unser Büro in Malaysia bringt uns näher zu unseren Kunden und ermöglicht es uns, die lokale Industrie optimal mit maßgeschneiderten Service- und Supportprogrammen zu unterstützen. Unsere hochpräzisen Mikrodosiersysteme helfen unseren Kunden ihre Produkteinführungen zu beschleunigen und die Leistung ihrer Herstellungsprozesse zu steigern.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44993986 / Mikrofluidik)