Bildverarbeitung

VDMA Industrielle Bildverarbeitung hat neuen Vorstand gewählt

| Redakteur: Katharina Juschkat

Dr. Olaf Munkelt (links), der für die vergangenen neun Jahr Vorsitzender der Fachabteilung VDMA IBV war, gibt den Vorsitz an Klaus-Henning Noffz ab.
Dr. Olaf Munkelt (links), der für die vergangenen neun Jahr Vorsitzender der Fachabteilung VDMA IBV war, gibt den Vorsitz an Klaus-Henning Noffz ab. (Bild: VDMA Robotik + Automation)

Die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung hat einen neuen Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt.

Die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung (IBV) hat Dr. Klaus-Henning Noffz, CEO der Silicon Software GmbH, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Damit folgt er auf Dr. Olaf Munkelt, der die Fachabteilung für neun Jahre leitete.

Noffz fasst zusammen, weshalb der Fachverband IBV so wichtig ist: „Die Bildverarbeitungsbranche befindet sich in einer ausgezeichneten Lage. Zwischen 2013 und 2017 ist der Umsatz durchschnittlich um 13 Prozent pro Jahr gewachsen; 2017 alleine um 17 Prozent. Nun gilt es diese Position zu stärken, weitere Wachstumsmärkte im industriellen und nichtindustriellen Umfeld zu erschließen. Unser Dank gilt Olaf Munkelt, der die letzten 9 Jahre als Vorsitzender der Fachabteilung IBV hervorragende Arbeit geleistet hat.“

Der neue Vorstand (v.l.): Dr. Heiko Frohn, Donato Montanari, Dr. Olaf Munkelt, Dr. Klaus-Henning Noffz, Dr. Christian Ripperda und Dr. Horst Heinol-Heikkinen.
Der neue Vorstand (v.l.): Dr. Heiko Frohn, Donato Montanari, Dr. Olaf Munkelt, Dr. Klaus-Henning Noffz, Dr. Christian Ripperda und Dr. Horst Heinol-Heikkinen. (Bild: VDMA Robotik + Automation)

Für die nächsten drei Jahre werden die folgenden Vertreter die Belange von VDMA Industrielle Bildverarbeitung lenken und leiten:

  • Dr. Heiko Frohn (Geschäftsführer Technik, Vitronic Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH)
  • Dr. Horst Heinol-Heikkinen (Geschäftsführender Gesellschafter, Asentics GmbH & Co. KG)
  • Donato Montanari (CEO, Deevio/Viessmann Sechs GmbH)
  • Dr. Olaf Munkelt (Geschäftsführer, MV Tec Software GmbH)
  • Dr. Klaus-Henning Noffz (Vorsitzender, CEO, Silicon Software GmbH)
  • Dr. Christian Ripperda (Vice President/Technology Director, Isra Vision AG)
  • Mark Williamson (Geschäftsführer Stemmer Imaging Ltd.), der vom neu gewählten Vorstand zum ständigen Berater ernannt wurde

Darüber hinaus werden Dr. Olaf Munkelt, Dr. Horst Heinol-Heikkinen und Dr. Heiko Frohn die Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung im Vorstand von VDMA Robotik + Automation vertreten.

SEMINARTIPPDie Bildverarbeitung ist eine industrielle Schlüsseltechnologie. Das Seminar „Der Einstieg in die industrielle Bildverarbeitung “ vermittelt das notwendige Wissen, in das Thema einzusteigen.
Weitere Informationen

Wilfried Eberhardt ist neuer Vorsitzender VDMA Robotik+Automation

Robotik

Wilfried Eberhardt ist neuer Vorsitzender VDMA Robotik+Automation

02.10.18 - Wilfried Eberhardt wurde zum neuen Vorsitzenden des Fachverbands VDMA Robotik+Automation gewählt. Damit folgt er auf Dr. Norbert Stein, der turnusmäßig nach drei Jahren aus dem Amt ausschied. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45533354 / Automatisierung)