Suchen

Drucklufttechnik VDMA erwartet Wachstum für laufendes Jahr

| Redakteur: Katharina Juschkat

Obwohl der Export der Mitgliedsfirmen im vergangenen Jahr zurückgegangen ist, erwartet der VDMA Fachverband Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik für das laufende Jahr wieder Wachstum.

Firmen zum Thema

Ein Turbinen-Laufrad. Für den Fachverband Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik erwartet der VDMA im laufenden Jahr wieder Wachstum.
Ein Turbinen-Laufrad. Für den Fachverband Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik erwartet der VDMA im laufenden Jahr wieder Wachstum.
(Bild: MAN Diesel und Turbo SE)

Im Jahr 2016 exportierten die Mitgliedsfirmen des VDMA Fachverbands Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik Waren im Wert von 4,9 Milliarden Euro und damit 1,1 % weniger als im Vorjahr. Dennoch bleiben die deutschen Hersteller mit einem Welthandelsanteil von etwa 15 % nach Schätzungen des Fachverbands Exportweltmeister.

Damit liegt Deutschland vor den USA mit einem Anteil von etwa 10 %, Italien mit ca. 9 % und China mit ca. 8 %. Über die Hälfte der Exporte gehen nach Europa. Die größten Einzelabnehmerländer sind die USA (10 %) gefolgt von China, Italien und Großbritannien.

Die unter den Mitgliedern des VDMA erhobene Auftragseingangsstatistik meldet für 2016 einen realen Rückgang für Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik von 3 % gegenüber dem Vorjahr. In den ersten beiden Monate des laufenden Jahres liegt die Auftragsorders jedoch 6 % über denen des Vorjahreszeitraums, weshalb der VDMA positiv auf das laufende Jahr blickt. So rechnet der Vorsitzende des VDMA Fachverbands Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik Alexander Peters mit einem leichten Umsatzzuwachs von 1 % für das laufende Jahr. (kj)

(ID:44706647)