Suchen

Simulation Unterstützt jetzt auch Modelica

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

ESI Group, Anbieter von Virtual Prototyping-Softwarelösungen und Dienstleitungen für die Fertigungsindustrie, hat die Veröffentlichung der neuesten Version seiner Multi-Domain Simulationsplattform Visual-Environment 11.5 bekannt gegeben.

Firma zum Thema

Mehr Produktivität und Zeitgewinne soll die neuste Version von ESIs Multi-Domain Plattform Visual-Environment 11.5 bringen.
Mehr Produktivität und Zeitgewinne soll die neuste Version von ESIs Multi-Domain Plattform Visual-Environment 11.5 bringen.
(Bild: ESI)

Die Multi-Domain Simulationsplattform Visual-Environment 11.5 von ESI Group bewältigt Simulationsprozesse über unterschiedliche Aufgabenbereiche in einer gemeinsamen Umgebung – von Pre- und Post-Processing und Vernetzung bis hin zur Ergebnisdarstellung und Aufgabenautomatisierung. Visual-Environment eliminiert langwierigen Datenaustausch und hilft so Fertigungsunternehmen, Produktentwicklungskosten und -zeiten zu reduzieren. Die neue Version Visual-Environment 11.5 unterstützt nun die Modelica-basierende Systemmodellierung und Simulation sowie die virtuelle Produktmontage. Darüber hinaus ermöglicht der neue ESI-Player Ingenieuren, ihre ESI-Ergebnisdateien überall und zu jeder Zeit zu visualisieren.(mz)

(ID:44002568)