Suchen

Fox Award 2013 Unternehmensmagazin der Friedhelm Loh Group erhält Auszeichnung

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Das Unternehmensmagazin „be top“ der Friedhelm Loh Group ist mit dem Fox Award 2013 in Gold ausgezeichnet worden. Unter mehr als 350 Einreichungen überzeugte die Publikation in der Rubrik „Kunden-Kommunikation“.

Firmen zum Thema

Das Unternehmensmagazin „be top“ der Friedhelm Loh Group ist mit dem Fox Award 2013 in Gold ausgezeichnet worden.
Das Unternehmensmagazin „be top“ der Friedhelm Loh Group ist mit dem Fox Award 2013 in Gold ausgezeichnet worden.
(Bild: Friedhelm Loh Group)

Das Unternehmensmedium der Friedhelm Loh Group erscheint zweimal jährlich jeweils in einer Auflage von 27.000 Exemplaren und informiert in Deutsch und Englisch über Markttrends und Innovationen ebenso wie über das gesellschaftliche Engagement der Unternehmen Rittal, Eplan, Kiesling, Stahlo und LKH.

350 Bewerbungen für den Fox Award 2013

Eine Jury aus Journalisten, Medien- und Branchenexperten wertete im Rahmen des Corporate-Publishing-Wettbewerbs die Effizienzleistung von insgesamt über 350 eingereichten Publikationen aus. Im Fokus der Bewertung standen vor allem die Aspekte inhaltliche Qualität, Dialogkompetenz, Ansätze zur Leadgenerierung, Vertriebsqualität und Markenkonformität. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie zeigt uns, dass es uns gelungen ist, mit der ‚be top‘ unsere Leser auf eine zeitgemäße und attraktive Weise zu erreichen“, erklärt Dirk Miller, Geschäftsbereichsleiter Marketing bei Rittal.

Bildergalerie

Transmediales Konzept

Die Prämierung „Gold“ erhielt das Unternehmensmagazin „be top“ in der Rubrik „Kunden-Kommunikation, Magazin Print und Mobile, Industrie“. Dazu erklärte die Jury: „Die positive Reaktion an 16 Produktionsstätten, in 60 internationalen Tochtergesellschaften und 40 Vertretungen weltweit auf ‚be top‘ als transmediales Konzept bestätigt dessen Zielgruppenrelevanz und strategische Effizienz.“ Ausschlaggebend für den Gewinn des Awards waren u. a. die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten im Magazin über Online-Links und QR-Codes sowie die intelligente Verknüpfung des Printmediums mit der iPad-Version, dem Internetauftritt des Unternehmens und sozialen Netzwerk Facebook.

Die aktuelle Ausgabe des Unternehmensmagazins „be top“ steht hier zum Download zur Verfügung. (mz)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 40350710)