Suchen

Drehdurchführung Universelle Drehdurchführungen aus dem Baukasten

| Redakteur: Jan Vollmuth

Die überarbeiteten elastomerfreien Drehdurchführungen der Baureihe 9001 MD – Modular-Design von Haag + Zeissler können mit geringem Aufwand individuell auf die Betriebsbedingungen des Kunden abgestimmt werden.

Firmen zum Thema

(Bild: Haag + Zeissler )

So ist es mit wenigen Handgriffen möglich, die Durchführung über das modulare Baukastensystem von einer einfachen Zu- und Abführung in eine kombinierte Zu- und Abführung umzubauen.

Kombiniert wird die Baureihe 9001 MD mit dem Dichtpatronensystem CD-Cartridge-Design, bei dem die Dichtpatronen wahlweise mit Kugel-, Graphit- oder Feststofflagern ausgestattet werden können. Die einzigartige Konstruktion mit Faltenbalg umfasst keine O-Ringe und losen Teile wie Federn oder Stifte. Durch dieses komplexe Bauteil sind je nach Auslegung der Dichtung Temperaturen von über 300 °C möglich. Vorhandene Systeme lassen sich durch einfaches Austauschen der Dichtpatrone neuen Betriebsbedingungen anpassen.

Baukasten mit standardisierten Bauteilen

Daraus resultiert ein Baukasten, der sich kaskadenförmig aufbaut. Begonnen bei der Materialwahl der Durchführung, über die Lagerung und Wahl der Anschlüsse, wie Flansche oder die verschiedensten Gewindeformen bis hin zur Dichtungsauswahl. Mit wenigen standardisierten Bauteilen wird eine flexible, robuste und langlebige Drehdurchführung realisiert, die besonders bei rauen Umgebungsbedingungen Ihre Stärken zeigen kann.

So können mit einer einzigen Baureihe die Anforderungen verschiedenster Branchen wie zum Beispiel Kunststoffverarbeitung, Lebensmittel, Stahlerzeugung und -verarbeitung, Druckmaschinen, Zementmühlen usw. abgedeckt werden.

Die Lieferung ist in fast allen Ausführungen kurzfristig ab Lager möglich. (jv)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42533554)