Suchen

Buchtipp: Technische Dokumentation Übersetzungsgerechte Texterstellung und Content-Management

| Redakteur: Stefanie Kunze

Die mehrsprachige Dokumentationserstellung und -übersetzung nimmt im Zeitalter der Globalisierung einen wichtigen Stellenwert ein. Mit diesem Fachbuch können Einsteiger und Praktiker technischer Redaktionen etablierte Arbeitsweisen reflektieren und methodisch verbessern. Auch konzeptionelle Grundlagen der in der Praxis eingesetzten Methoden und Technologien werden vermittelt.

Firmen zum Thema

Titelabbildung des Fachbuchs "Technische Dokumentation" von Petra Drewer und Wolfgang Ziegler, 2. Auflage
Titelabbildung des Fachbuchs "Technische Dokumentation" von Petra Drewer und Wolfgang Ziegler, 2. Auflage
(Bild: Vogel Business Media)

Um den neuen wirtschaftlichen Gegebenheiten im Zeitalter der Globalisierung effizient zu begegnen, sind Automatisierungsmaßnahmen, ein durchgängiger Prozessgedanke sowie ein professionelles Projektmanagement erforderlich. Qualitativ hochwertige Zieltexte verlangen einen übersetzungsfreundlichen Ausgangstext. Der Technische Redakteur muss deshalb auch mit den Arbeitsweisen und Werkzeugen des Übersetzers vertraut sein.

Alle relevanten Themen werden hier vermittelt:

· Grundlagen
· Computergestützte Übersetzung mit Translation-Memory-System
· Technische Dokumentation übersetzungsgerecht erstellen und gestalten
· Terminologiemanagement
· Kontrollierte Sprache
· Computergestützte sprachliche Qualitätssicherung und Standardisierung
· Content-Management und Systeme
· Einflussfaktoren und Methoden zur Modulbildung
· Content-Variant-Management
· Metadaten- und Informationsmodellierung
· Funktionalitäten von Content-Management-Systemen
· Spezielle Prozesse im Content-Management
· Aktualisierungen / Weitere Informationen im Onlineservice InfoClick

Weiter Informationen und versandkostenfreie Bestellung unter www.vbm-fachbuch.de

(ID:44019328)