Kupplung Überarbeitete Elastomerkupplungen ermöglichen höhere Drehmomente

Jakob Antriebstechnik bietet seine Elastomerkupplungen der Baureihen EKM und ESM nun in weiteren Baugrößen an. Damit erweitert das Unternehmen deren Anwendungsgebiet; beispielsweise können nun auch Anlagen mit noch höheren Drehmomenten ausgestattet werden.

Firmen zum Thema

(Bild: Jakob Antriebstechnik)

Die Jakob Antriebstechnik GmbH mit Sitz in Kleinwallstadt hat seine Elastomerkupplungen der Baureihen EKM und ESM überarbeitet und bietet diese nun in neuen Baugrößen an. So können die Kupplungen nun auch in Anlagen mit Drehmomenten von bis zu 2000 Nm eingesetzt werden.

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen für alle Drehmomente bis 2000 Nm. Der elastische Kupplungsstern wirkt elektrisch isolierend und weist ein gutes schwingungsdämpfendes Verhalten auf.

Bildergalerie

Technische Daten zu den neuen Produkten können auf der Webseite von Jakob Antriebstechnik eingesehen oder direkt beim Unternehmen angefordert werden. (sh)

(ID:43552489)