Hydraulikkomponenten Über 500 Neueinführungen erweitern das Ferodo-Produktprogramm

Redakteur: Lea Ziegler

Federal-Mogul Motorparts hat das Hydrauliksortiment von Ferodo weiterentwickelt und deckt mit den neuen Applikationen nun alle gängigen PKW-Modelle ab.

Firmen zum Thema

Radbremszylinder von Ferodo.
Radbremszylinder von Ferodo.
(Bild: Federal Mogul)

Ferodo erweitert sein Hydraulikprogramm bis Juni 2015 um weitere 2000 Artikel. Bisher wurden bereits über 500 Neuprodukte eingeführt, darunter Bremsschläuche, Hauptbremszylinder, Kupplungsgeber- und Kupplungsnehmerzylinder, Radzylinder und Druckventilregler. Durch diese Neuprodukte konnte Ferodo seine Modellabdeckung im Segment der Hydraulikkomponenten konsequent erweitern, beispielsweise im Bereich der Bremsschläuche um 7%. Bei den Radbrems- und Hauptbremszylindern bietet Ferodo mehr als 4000 Anwendungen.

„Es bleibt weiterhin das Ziel von Ferodo, seinen Kunden ein aktuelles und komplettes Angebot an Bremsenprodukten für die neuesten Modelle auf dem sich ständig erweiternden Markt in Europa, Afrika und Mittleren Osten zu bieten. Die Bandbreite, Qualität und Auswahl der angebotenen Produkte soll unseren Kunden verdeutlichen, dass sie beim Angebot und der Modellabdeckung mitentscheiden“, betont Silvano Veglia, Product Director Braking EMEA bei Federal-Mogul Aftermarket. Die mehr als 500 Neuprodukteinführungen markierten für Ferodo den Anfang eines arbeitsintensiven Jahres 2015, das die Einführung neuer Produkte und neuer Produktlinien im Segment der Bremsenkomponenten umfassen wird. Die neueste Erweiterung stelle des Weiteren eine vollständige Fahrzeug- und Bremsanlagenabdeckung sicher.

Bildergalerie

Weitere im Laufe des Jahres verfügbare Produktlinien werden Brems- und Kupplungszüge sowie Bremssättel und –trommeln umfassen. Alle neuen Hydraulikkomponenten sind auf Lager und bestellbar. Zu sehen sind die Teile unter TecDoc, dem E-Katalog auf www.ferodo.com und bei FMeCat. (lz)

(ID:43324526)