Suchen

Sensorik TÜV Nord zertifiziert Sensotech erneut nach DIN EN ISO 9001

| Redakteur: Jan Vollmuth

Kontinuierliche Investitionen in Technologie, Entwicklung und Prozessleistung spiegeln seit über 25 Jahren das fortschrittliche Qualitätsmanagement von Sensotech wider. Erneut zeichnet die akkreditierte Prüfstelle TÜV Nord die Leistungsfähigkeit des Unternehmens aus.

Firmen zum Thema

Die hohen Qualitätsstandards von Sensotech bei der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb der Liquisonic Messsysteme zur Konzentrationsbestimmung in Prozessflüssigkeiten wurde erneut durch DIN EN ISO 9001 zertifiziert.
Die hohen Qualitätsstandards von Sensotech bei der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb der Liquisonic Messsysteme zur Konzentrationsbestimmung in Prozessflüssigkeiten wurde erneut durch DIN EN ISO 9001 zertifiziert.
(Bild: Bild: Sensotech)

Die Zertifizierung bestätigt die Erfüllung der Qualitätsanforderungen zur Sicherstellung der Kundenzufriedenheit. „Unsere qualitätsbewussten Kunden legen Wert auf höchste Produkt- und Servicequalität und wollen sichergehen, dass ihre Ansprüche sowohl heute als auch in Zukunft erfüllt werden. Unsere kontinuierliche ISO 9001 Zertifizierung zeigt unser gelebtes Qualitätsmanagementsystem, das sich an den Bedürfnissen der Kunden orientiert“, erklärt Geschäftsführer Mathias Bode.

Alle Bereiche der Geschäftstätigkeit zertifiziert

Als führender Hersteller von Schallgeschwindigkeitsmessgeräten zur Konzentrationsbestimmung in Prozessflüssigkeiten zeichnet sich Sensotech durch umfassendes technisches Know-How und von Kunden weltweit geschätzte Applikationskompetenz für verschiedenste Branchen aus. Die Prüfung auf Einhaltung der Qualitätsstandards bezieht sich auf alle Bereiche der Geschäftstätigkeit – von der Entwicklung über die Fertigung, den Vertrieb bis hin zum Service & Support. So basieren die internen Prozesse bei Sensotech auf Transparenz, Effektivität und Wirtschaftlichkeit, um den globalen Kundenanforderungen dauerhaft gerecht zu werden. (jv)

(ID:44127372)