Suchen

Laserschweißen Trumpf erhält iF Design Award für 5000er Serien

Redakteur: Juliana Pfeiffer

Trumpf hat für das Design der vier Maschinen der 5000er Serien den international renommierten iF Design Award 2015 erhalten: Tru Punch 5000, Tru Laser 5030 fiber, Tru Laser Tube 5000 sowie Tru Bend 5130.

Firmen zum Thema

Die Tru Laser 5030 fiber ist eine produktive Universalmaschine zum 2-D-Laserschneiden mit einem Festkörperlaser.
Die Tru Laser 5030 fiber ist eine produktive Universalmaschine zum 2-D-Laserschneiden mit einem Festkörperlaser.
(Bild: Trumpf)

Intelligent einfach, zeitlos beständig und konsequent systematisch – diese Eigenschaften prägen das neue Trumpf Maschinendesign und überzeugten die Jury des iF Design Award 2015. Die iF International Forum Design GmbH hat den Award an gleich vier Trumpf Werkzeugmaschinen verliehen. Preisträger sind die 2-D-Lasermaschine Tru Laser 5030 fiber, die Stanzmaschine Tru Punch 5000, die Laser-Rohrschneidmaschine Tru Laser Tube 5000 und die Biegemaschine Tru Bend 5130.

„Wir freuen uns sehr, dass unser durchgängiges Konzept für das Maschinendesign die Jury überzeugt hat“, sagt Dina Gallo, Designmanagerin bei Trumpf GmbH + Co. KG. Das Trumpf Produktdesign macht alle Mitglieder der Trumpf Produktfamilie auf einen Blick erkennbar. „Unsere Produkte können erweitert werden, lassen sich vernetzen und zu Systemen kombinieren. Die einheitliche Gestaltung über alle Technologien hinweg unterstützt dabei, das breite Produktspektrum als erweiterbares System wahrzunehmen“, erklärt Gallo. Die zeitlos kubische Formensprache unterstreicht die Beständigkeit der Trumpf Maschinen. „Unsere Produkte sind langlebige und verlässliche Investitionsgüter, die über Jahre hinweg höchste Qualität liefern. Unsere Designsprache, die wir mit Phoenix Design erarbeitet haben, betont Klarheit und Geradlinigkeit. In Verbindung mit intelligenten Lösungen wie einer Funktionsleiste für Schalter, Griffe und andere Bedienelemente stellen wir so die hohe Funktionalität unsere Produkte heraus.“

Bildergalerie

Blechkonstruktionen verkürzen Aufstellzeit

Wichtiges Kernelement des Designs ist die Verkleidung der ausgezeichneten Maschinen. Hier setzt Trumpf auf seine Kernkompetenz: Sie besteht hauptsächlich aus Blech. Dabei verkürzen clevere Blechkonstruktionen die Aufstellzeit beim Kunden und machen die Produkte noch robuster. „Das Design unserer Maschinen ist schlicht, kompakt und konsequent auf das Wesentliche reduziert“, erläutert Gallo. Beispielsweise lässt sich an der Tru Laser Tube 5000 die große Scheibe vor dem Schneidkopf komplett nach oben schieben. Das ermöglicht einen leichten Zugang zum kompletten Bearbeitungsraum. (jup)

(ID:43256771)