Kupplung Trockene Doppelkupplung überzeugt internationale Jury

Redakteur: Stefanie Michel

Für seine Doppelkupplung erhielt der Automobilzulieferer LuK den renommierten PACE Award erhalten. Die erstmals ohne Ölkühlung arbeitende Kupplung punktete bei der Jury durch schnelle und komfortable Schaltwechsel sowie einen niedrigen Kraftstoffverbrauch.

Firmen zum Thema

Die trockene Doppelkupplung von LuK erhielt in der Kategorie „Product Europe“ den Pace Award. Bilder: LuK
Die trockene Doppelkupplung von LuK erhielt in der Kategorie „Product Europe“ den Pace Award. Bilder: LuK
( Archiv: Vogel Business Media )

Der jährlich stattfindende PACE Award (Premier Automotive Suppliers’ Contribution to Excellence) wurde in diesem Jahr das 15. Mal verliehen. Unter all den Teilnehmern wurden zunächst 25 Finalisten benannt, 13 davon konnten am Abend des 20. April die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen.

Mit Doppelkupplung Beitrag zu sinkendem Verbrauch leisten

Jeff Hemphill, Leiter Produktentwicklung der LuK Niederlassung in Wooster (USA), nahm den Preis in der Kategorie „Product Europe“ im Max M. Fisher Music Center in Detroit entgegen: „Fahrkomfort und niedriger Kraftstoffverbrauch stehen bei der Kaufentscheidung ganz oben und genießen bei den Automobilherstellern entsprechend höchste Priorität. Als Pionier in der Entwicklung einer trockenen Doppelkupplung leisten wir einen entscheidenden Beitrag, diesen Zielen nachzukommen. Wir freuen uns daher sehr über diese Auszeichnung und sind stolz auf die Innovationskraft unserer Mitarbeiter.“

Bereits im Herbst vergangenen Jahres konnte sich die Expertenjury von der Leistungsfähigkeit der Doppelkupplung überzeugen. Während eines ganztägigen Besuches nahm sie den Produktionsstandort in Bühl sowie die Abläufe vor Ort unter die Lupe. Die Doppelkupplung ging zu Beginn des Jahres im neuen 7-Gang Direktschaltgetriebe (DSG) von Volkswagen in Serie.

(ID:300307)