Suchen

Compamed 2016 Systemlösungen für die medizinische Vorproduktion

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Vom 14.bis 17.11. 2016 präsentieren EBM-Papst St. Georgen GmbH & Co. KG und EBM-Papst Zeitlauf GmbH & Co. KG auf der Compamed, Fachmesse für Produkte aus der medizinischen Vorproduktion, in Düsseldorf ihre kompakten Lösungen für die Medizintechnik.

Firmen zum Thema

Zu sehen auf der Compamed 2016 in Düsseldorf:
Zu sehen auf der Compamed 2016 in Düsseldorf:
(Bild: EBM-Papst)

Eine der Anforderungen an die Medizintechnik ist es, komplexe Geräte mit möglichst kleinen Abmessungen zu entwickeln. Das erfordert auch besondere Kompetenzen zur Auslegung einer optimalen Systemlösung in der Luft- und Antriebstechnik: Kompakte und effiziente Technik erzeugt auch bei bestem Wirkungsgrad Abwärme, die abgeführt werden muss.

Effizienz kompakt verpackt

Dabei unterstützen leistungsfähige, effiziente und geräuscharme Lüfter mit langer Lebensdauer. Darüber hinaus bieten kleine, starke und effiziente Antriebe ein Höchstmaß an Steuer- und Regelbarkeit. Die Mehrheit der Anwendungen in der Medizintechnik sind ohne diese Helfer heute fast undenkbar, so EBM-Papst.

Als Experte für die Luft- und Antriebstechnik aber auch als Entwicklungspartner entwickelt EBM-Papst verschiedenste High-Tech-Lösungen für Anwendungen in der Medizintechnik. Motor, Elektronik, Getriebe und Sensorik: die Baukastenmodule sind vielfältig kombinierbar. Auf der Compamed präsentiert EBM-Papst effizient, kompakt und dynamisch Systemlösungen für die Medizintechnik. (mz)

EBM-Papst auf der Compamed 2016: Halle 08b, Stand H27.

(ID:44309790)