Kolbenstangen

08.09.2017

Kolbenstange von SUSPA.

Rotatorisch und translatorisch bewegte Kolbenstangen erfüllen durch unser jahrzehntelanges Know-how die höchsten Qualitätsansprüche. Die präzise aufeinander abgestimmten Fertigungsschritte Drehen, Härten, Schleifen, Oberflächenbeschichten und Polieren sichern eine hohe Oberflächengüte. Für die Oberflächenveredelung nutzen wir neben dem Hartverchromen für die geringe Reibung und Dauerhaltbarkeit auch Salzbadnitrieren, dass die Anforderungen an den Korrosionsschutz deckt. Dabei entstehen schwarze Kolbenstangen mit extrem harter und glatter Oberfläche, die schädigenden Einflüssen weniger Angriffsfläche bieten. Die Rauigkeitswerte werden je nach Serie genau getroffen und stabil im µm-Bereich gehalten.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.suspa.com/produkte/kolbenstangen-und-rohre/