Blockierbare Gasdruckfedern

08.09.2017

Blockierbare Gasdruckfedern von SUSPA.

Die blockierbaren Gasfedern, auch Gasdruckfeder, Gasdämpfer oder Gasdruckdämpfer genannt, dienen der Ergonomie und dem Komfort für das bequeme und sichere Verändern der Sitz- und Liegepositionen, für das mühelose und präzise Bedienen von Maschinenabdeckungen und finden Verwendung in vielen weiteren Anwendungen.

  • Elastische Blockierung
    Die elastisch blockierbaren Gasdruckfedern sind dann zu empfehlen, wenn eine nachfedernde Arretierung gewünscht wird. Impulsartige Spitzenbelastungen können dadurch gedämpft oder sogar vermieden werden.
     
  • Starre Blockierung
    Eine starre Blockierung in Zugrichtung wird eingesetzt, wenn ein Nachfedern nicht erwünscht ist, z.B. aus Sicherheitsgründen. Eine starre Blockierung in Druckrichtung wird empfohlen, wenn leichte Anwendungen nach dem Arretieren mit sehr hohen Kräften belastet werden, die jedoch kein Einfedern erlauben.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.suspa.com/produkte/blockierbare-gasfedern/
Bestellen Sie Gasdruckfedern online im SUSPA Gasfedern Shop: https://www.suspa-onlineshop.com/