Steckverbinder Steckverbinder ermöglicht den seitlichen Anschluss

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Die Robi-Fix-Produktfamilie von Multi-Contact wird um eine neue Lösung für den Transformatoranschluss an Achse 6 erweitert. Der rechtwinklige Steckverbinder Robi-Fix-TWA ermöglicht das seitliche Verbinden des Roboterschlauchpakets, was bislang nur von oben möglich war.

Firmen zum Thema

Der rechtwinklige Steckverbinder Robi-Fix-TWA ermöglicht das seitliche Verbinden des Roboterschlauchpakets.
Der rechtwinklige Steckverbinder Robi-Fix-TWA ermöglicht das seitliche Verbinden des Roboterschlauchpakets.
(Bild: Multi-Contact)

Ist der Platz oberhalb des Schweißtransformators stark eingeschränkt und das Verbinden bzw. Trennen durch die enge Roboterzelle nur erschwert möglich, passt der Winkeladapter Robi-Fix-TWA von Multi-Contact dank seiner Bedienbarkeit von der Seite perfekt. Der Adapter ist eine profitable Lösung für die Hersteller von Schweißtransformatoren und Schweißzangen sowie für Anlagenbauer zur Verbindung von Roboterschlauchpaket und -Schweißzange. Darüber hinaus ist einfaches Montieren und Entfernen des Steckverbinders jederzeit möglich, denn es sind keine technischen Anpassungen notwendig. Er wird laut Hersteller hauptsächlich beim Punktschweißen in Rohbau zur Anwendung kommen. (mz)

(ID:42445191)