Suchen

Lötanlage Statt heiße Luft, mehr Kondensat

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Das größte Problem beim Löten hochsensibler, komplex angelegter Baugruppen und mehrlagiger Leiterplatten ist die Temperaturregulierung. Schwankungen bei der Wärmezufuhr werden oft mit Ausschuss bestraft, der unter Umständen schnell die stets schmale Marge kosten kann.

Firmen zum Thema

Dampfphase Asscon VP1000
Dampfphase Asscon VP1000
( Peter Storm, ATP Elektronik GmbH)

Die Asscon VP 1000-66 versieht ihren Dienst, nach kurzer Einarbeitung durch den Lieferanten, in zuverlässiger Weise. Das kostengünstige Lötsystem gewährleistet u.a. einen oxidationsfreien Vorwärm- und Lötprozess auf energiesparende Weise. Durch die gleichmäßige Temperaturverteilung Baugruppe und die technologisch bedingte Temperaturbegrenzung bleibt eine Überhitzung des Lötgutes ausgeschlossen. (br)

(ID:43981367)