Suchen

Getriebe SPN Schwaben Präzision nach EMAS zertifiziert

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Die Geschäftsleitung von SPN Schwaben Präzision hat im Rahmen der offiziellen Freischaltung des neuen Bayerischen EMAS-Kompass die EMAS-Zertifizierungsurkunde überreicht bekommen.

Firmen zum Thema

(links nach rechts) Dr. Christian Barth, Amtschef des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Herbert Vogler, Leiter des Bereichs Industrie, Innovation, Umwelt, Verkehr der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Dipl.-Ing (TU) Rainer Hertle, Technischer Geschäftsführer SPN Schwaben Präzision
(links nach rechts) Dr. Christian Barth, Amtschef des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Herbert Vogler, Leiter des Bereichs Industrie, Innovation, Umwelt, Verkehr der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Dipl.-Ing (TU) Rainer Hertle, Technischer Geschäftsführer SPN Schwaben Präzision
(Bild: SPN Schwabentechnik)

Das Eco-Management and Audit Scheme EMAS ist ein besonders anspruchsvolles und nachhaltiges Umweltmanagementsystem der EU, das teilweise über Europa hinaus zum Einsatz kommt.

Der Hauptunterschied zu anderen Umweltmanagementsystemen wie beispielsweise die ISO 14001 ist vor allem die Verpflichtung zur regelmäßigen Veröffentlichung der Umweltleistungen eines Unternehmens. Damit kommt SPN einerseits den gesetzlichen Verpflichtungen sowie Anforderungen der Kunden nach. Andererseits entspricht die Zertifizierung dem Unternehmensleitbild: „Wir sehen diesen Beitrag zum Umweltschutz als gesellschaftliche Verpflichtung, um den nächsten Generationen nachhaltig eine intakte Umwelt zu übergeben“, so SPN-Geschäftsführer Rainer Hertle. „Unser Ziel ist, mit EMAS unsere stetig verbesserten Umweltleistungen integrativ mit unserer wirtschaftlichen Performance in den nächsten Jahren voranzutreiben“, so Rainer Hertle weiter.

SPN hat als einer von sechs bayerischen Pilotbetrieben zur Entwicklung von Instrumenten beigetragen, die KMU’s eine effiziente Einführung eines Umweltmanagementsystems nach EMAS ermöglichen. (jup)

(ID:43718931)