Abschluss in der Tasche – SPN Azubis schließen Lehrzeit erfolgreich ab

17.04.2019

SPN-Azubis haben die Winterprüfung 2019 erfolgreich absolviert. Nico Edenhofer und Jakob Leinfelder konnten Anfang April ihre Zeugnisse bei SPN entgegennehmen – damit haben sie den Abschluss in der Tasche.

Beide Jungfacharbeiter haben die Vorzüge der SPN-Ausbildung in vollen Zügen genossen. Sie kamen in die verschiedensten Abteilungen und lernten den Arbeitsalltag an den Maschinen kennen. Technischer Ausbildungsleiter Peter Kuhberger: „Die Ausbildung bei SPN hat einen hohen Stellenwert. Unser Ziel ist es, unsere Azubis zu fördern. Der Einsatz, den wir hier betreiben, lohnt sich sowohl für das Unternehmen, als auch für die jungen Facharbeiter.“

Jakob Leinfelder, der erst Ende des zweiten Ausbildungsjahrs in die SPN gekommen ist, erlernte den Beruf des Mechatronikers. Während seiner restlichen Lehrzeit war er circa zwei Monate in der Ausbildungswerkstatt beschäftigt. Zum Großteil wurde er im Instandhaltungs- und Mechatronikbereich eingesetzt, in dem er nun auch in Zukunft unter der Leitung von Stefan Ohmüller arbeiten wird. Nico Edenhofer, der seine Ausbildung am 01.09.2015 zum Industriemechaniker in der SPN begonnen hat, nutzt nun sein erlerntes Wissen im elterlichen Betrieb. Dort werden deutschlandweit Hebebühnen und Bremsprüfanlagen aufgebaut, gewartet und überprüft.

Die Geschäftsleitung, der Betriebsrat und die Ausbilder gratulieren den Ausbildungsabsolventen ganz herzlich und wünschen ihnen einen guten Start in ein erfolgreiches Arbeitsleben!