Suchen

Kupplung

So ändern Sie die Position der Keilnut an einer CB-Federbandkupplung

| Redakteur: Sandra Häuslein

Thomson Industries hat ein neues Video für Konstrukteure veröffentlicht, das zeigt, wie die Position der Keilnut an einer CB-Federbandkupplung verstellt wird.

Firma zum Thema

Mit den Techtips-Videos will Thomson sein anwendungsspezifisches sowie technisches Fachwissen allgemein verfügbar machen.
Mit den Techtips-Videos will Thomson sein anwendungsspezifisches sowie technisches Fachwissen allgemein verfügbar machen.
( Bild: ? )

Im neuen Techtips-Video der Thomson Industries Inc. erläutert John Pieri, Senior Product Line Manager Kupplungen und Bremsen bei Thomson, wie die Position der Keilnut an einer CB-Federbandkupplung verstellt wird. Diese kombinierten Kupplungs-/Bremseinheiten erlauben ein präzises Starten und Stoppen von Lasten bei einer kontinuierlich drehenden Antriebswelle.

„Das lässt sich sehr einfach bewerkstelligen“, erklärt Pieri. Im Video erläutert und zeigt er dann Schritt für Schritt, wie die Position der Keilnut korrekt angepasst wird: „Führen Sie einfach ein Werkzeug – z.B. ein solches Metalllineal – in den Kupplungs-Sicherungsring ein. Ziehen Sie den Ring nach oben, bis er den Schaltfinger der Kupplungsfeder berührt.“

Ziel von Thomson ist es, dem Markt der Achssteuerung immer wieder neue Impulse zu verleihen – und gleichzeitig sein anwendungsspezifisches sowie technisches Fachwissen allgemein verfügbar zu machen. Zu diesem Zweck stellt Thomson viele Schulungsvideos, Webinare und technischen Whitepaper auf der Unternehmenswebseite bereit. (sh)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44315729)