Sicherung SMD-Sicherung mit hohem Ausschaltvermögen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Schurter hat einen neue SMD-Sicherung entwickelt, die sich durch hohes Ausschaltvermögen auszeichnen soll.

Firma zum Thema

Hohes Ausschaltvermögen: die neue Sicherung von Schurter.
Hohes Ausschaltvermögen: die neue Sicherung von Schurter.
(Bild: Schurter)

Das Unternehmen Schurter erweitert mit der neuen UMT-H das Angebot an SMD-Sicherungen. Der in der Bezeichnung enthaltene Buchstabe H steht dabei für das hohe Ausschaltvermögen von 1500 A. Dieses hohe Ausschaltvermögen macht die träge Sicherung zur idealen Lösung bei hohen Kurzschlussströmen. Mit vorerst sechs Nennströmen von 160 mA bis 2 A und Nennspannungen bis 277 VAC beziehungsweise 250 VDC ist sie laut Hersteller ein wahres Allroundtalent. Die quaderförmige SMD-Sicherung stellt mit all diesen Merkmalen eine kompakte Alternative zu den zylindrischen Sicherungen dar. (mz)

(ID:40348900)