Suchen

3D-Druck SLS-System mit 20 % Produktivitätssteigerung

| Redakteur: Dorothee Quitter

Auf der K 2016 hat EOS erstmalig das hoch-performante System EOS P 770 vorgestellt.

Firma zum Thema

Kunststoff-Lasersintersystem EOS P 770
Kunststoff-Lasersintersystem EOS P 770
(Bild: EOS)

Durch zahlreiche Hard- und Softwarefeatures ist das neue Lasersintersystem um bis zu 20 % produktiver und erzielt bis zu 10 % reduzierte Stückkosten im Vergleich zum Vorgängermodell. Die EOS P 770 ist ein Polymersystem mit zwei 70 W-Lasern zur Herstellung großer Bauteile und zur industriellen Fertigung mit hohem Durchsatz. Das System basiert auf der bewährten EOS-Technologie der erfolgreichen EOS P 760 – bei verbesserter Bauteilqualität und einem Produktionsvolumen von über 150 Litern. Dank der größten im Markt verfügbaren Baufläche erlaubt das EOS-System die Fertigung von Bauteilen mit einer Länge von bis zu einem Meter. Derzeit sind zehn Kunststoffwerkstoffe und 18 Material/Schichtstärken-Kombinationen verfügbar. Zusätzlich lassen sich mit dem EOS Parameter-Editor eigene Belichtungsparameter auf Basis bewährter Startwerte definieren. Das EOS P 770 System ist insbesondere geeignet für große Teile und große Stückzahlen. (qui)

Formnext 2016: Halle 3.1, Stand G70

(ID:44340216)