Suchen

Dichtung Silikon für Arzneimittelverabreichung

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

In kleinsten Einbauräumen benötigen medizinische Anwendungen wie Inhalatoren, Diagnostika oder Spritzen präzise Dichtungslösungen. Trelleborg entwickelt robuste, hygienische und sichere Dichtungslösungen

Firmen zum Thema

Trelleborg hat drei Methoden entwickelt, um Schläuche, Dichtungen oder Folien aus Silikon mit APIs auszustatten.
Trelleborg hat drei Methoden entwickelt, um Schläuche, Dichtungen oder Folien aus Silikon mit APIs auszustatten.
(Bild: Trelleborg)

Im Bereich Healthcare & Medical stellt speziell die neue Medizinprodukteverordnung hohe Anforderungen an Hersteller von Medizinprodukten. Die Zulassungsvoraussetzungen für neue Produkte werden deutlich erhöht, so dass deren klinische Wirksamkeit aufwendiger nachgewiesen werden muss als bisher. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Methodik der Arzneimittelgabe. Wenn es um den Einsatz von Arzneimittelwirkstoffen (API) bei der Medikamentenverabreichung geht, spielt die Expertise von Trelleborg eine zentrale Rolle – beispielsweise für Hersteller von Kathetern, bei deren Einsatz es in Kliniken immer wieder zu Infektionen kommen kann. Trelleborg hat drei Methoden entwickelt, um Schläuche, Dichtungen oder Folien aus Silikon mit APIs auszustatten: So lassen sich Silikone über Besprühen oder Eintauchen mit APIs beschichten oder Rohsilikonen werden APIs hinzugemischt. Zudem gibt es die Möglichkeit, vulkanisiertes Silikon mit APIs zu imprägnieren.

In kleinsten Einbauräumen benötigen medizinische Anwendungen wie Inhalatoren, Diagnostika oder Spritzen präzise Dichtungslösungen. Trelleborg entwickelt robuste, hygienische und sichere Dichtungslösungen und kundenspezifische Formteile, welche die meist sensible Medizintechnik vor Temperaturschwankungen, Verunreinigungen oder anderen Beeinträchtigungen schützen und die Sicherheit der Patienten gewährleisten. Die hergestellten Dichtungen bestehen aus Silikonen wie LSR (Liquid Silicone Rubber), Elastomerwerkstoffen, EPDM (Ethylene Propylene Diene Monomer Rubber), Thermoplasten sowie der Kombination von Werkstoffen in Form von 2K-Teilen.

Trelleborg Sealing Solutions ist weltweit führender Anbieter für Dichtungen und Formteile, welche direkt in Maschinen, Geräten oder Anlagen integriert werden. Auf der Düsseldorfer Compamed, Leitmesse für Medizintechnik, zeigt der Dichtungshersteller seine Produkte, Services und Applikationen für die Branche Healthcare & Medical. Aus firmeneigenen Werkstoffen entwickelt und fertigt Trelleborg Dichtungen – von Standardlösungen bis zu komplexen Formteilen und Systemlösungen. Dabei steht Trelleborg seinen Kunden bei den verschiedensten Anwendungsfällen als kompetenter Engineering-Partner zur Seite und kann in jeder Phase der Produktentwicklung einsteigen: vom Design-Prozess über die Testläufe bis hin zur Serienreife.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45622284)