Dosiergerät Servoelektrisch angetriebener Volumen-Dosierer

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Die Familie der Volumendosiergeräte VDH-SR mit Servoantrieb von Adactech eignen sich für die Präzisionsdosierung von tief- bis hochviskosen Medien.

Firmen zum Thema

Volumen-Dosierer VDH-SR
Volumen-Dosierer VDH-SR
(Bild: Adactech)

Adactech bietet inzwischen drei verschiedene Typen an, die das Dosieren von volumetrischen Punkten und Raupen von 0,5 mm³ bis zu 50 cm³ erlauben. Die Dosierventile basieren auf einer Dosierkammer mit stufenlos regulierbarem Volumen, aus der das Medium durch einen servoelektrisch betätigten Zylinder ausgepresst und mit hoher Wiederholgenauigkeit auf das Werkstück aufgebracht wird. Der Stößelhub wird mittels Wegmeßsystem ausgelöst. Die Dosierventile arbeiten präzise und zuverlässig, unabhängig von der Raumtemperatur, der Temperatur des Dosiermediums oder des Speisungsdrucks. Je nach Modell und Viskosität des Mediums werden Taktzeiten von 0,2 s pro Zyklus erreicht. Die Volumendosierventile können über die Steuerung Adacbox-SR-01 oder über eine kundenspezifische SPS gesteuert werden. Diese erlaubt es, das Dosierventil komplett selbständig anzusteuern. (qui)

(ID:42265857)