Suchen

Proportionalventil Servo-Proportionalventile bieten präzise Steuerungsfunktionen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Das Energiemanagementunternehmen Eaton erweitert seine Produktlinie Axis Pro um ein vorgesteuertes Regelventil in NG 25 (D08) mit Ventilpositionsrückführung und integriertem Achsregler. Das größere KBH-Servo-Proportionalventil vereinfacht die Maschinensteuerung bei anspruchsvollen Anwendungen.

Firmen zum Thema

Eaton hat seine Produktreihe Axis Pro um ein vorgesteuerten Regelventil mit Ventilpositionsrückführung und integriertem Achsregler erweitert.
Eaton hat seine Produktreihe Axis Pro um ein vorgesteuerten Regelventil mit Ventilpositionsrückführung und integriertem Achsregler erweitert.
(Bild: Eaton/Dodge Creative llc)

„Aufbauend auf der bewährten KB-Servo-Proportionalventiltechnologie zeigen die KBH-Ventile, wie sich Eaton kontinuierlich für die Entwicklung innovativer Lösungen für die Aufgaben seiner Kunden einsetzt“, meint Giuseppe Scozzarella, Produktmanager bei Eaton. „Dank seiner für einen hohen Durchfluss ausgelegten zweistufigen Ausführung, seiner Zuverlässigkeit, verbesserter Diagnosemöglichkeiten und höherer Konfigurationsflexibilität kann AxisPro jetzt für eine noch breitere Palette industrieller Maschinen eingesetzt werden.”

Maschinensteuerung vereinfacht

Wie das direktgesteuerte Axis-Pro-Ventil bietet auch das vorgesteuerte Ventil eine Onboard-Achsregelung für Volumenstromsteuerung, Positionsregelung, Druckregelung, p/Q-Funktion, ablösende Positions-/Druck- und Positions-/Kraft-Regelungen und NC-Funktionalität.

Eine externe kostenaufwändige Achsensteuerungskarte kann dadurch entfallen. In Verbindung mit der Möglichkeit, das Ventil mit Hilfe der Pro-FX-Software zu steuern, kann dies zu einer Vereinfachung der Maschinensteuerung für Maschinenbauer und Endkunden gleichermaßen beitragen. Außerdem ist das Ventil ausgestattet mit Diagnose-LED und einer CAN-Open-Bus-Schnittstelle, welche die Systeminbetriebnahme und die Fehlersuche vereinfachen.

Auch erhältlich mit Drucksensoren

Das neue vorgesteuerte Proportionalventil mit Servoqualität bietet einen Nenndurchfluss von 375 l/min bei einem Druck von 10 bar, einen maximalen Nenndruck von 350 bar und eine Sprungantwortzeit von 30 ms bei 100 bar Vorsteuerdruck. Auf Wunsch ist das Ventil auch mit Drucksensoren erhältlich, was das Maschinenlayout vereinfacht. Das Ventil ist für Umgebungstemperaturen im Bereich von -25 °C bis 70 °C ausgelegt und entspricht der Schutzart IP65/67.

Axis-Pro-Produktschulungen, die auf Anfrage angeboten werden, bieten Maschinenbauern die Möglichkeit, ganz praktisch Ventile zu konfigurieren und Bewegungssteuerungen in unterschiedlichen Regelungsarten in Betrieb zu nehmen. (mz)

(ID:43712164)