Suchen

Sensortechnik

Sensoren zum Einsatz in der Windenergienutzung

| Redakteur: Jan Vollmuth

Die Synotech Sensor und Meßtechnik GmbH bietet eine Vielzahl von Sensoren für den Einsatz im Umfeld von Windenergieanlagen. Naturgemäß liegt der Schwerpunkt bei der Schwingungsmesstechnik und hier speziell bei der kontinuierlichen Überwachung des Antriebsstrangs.

Firmen zum Thema

(Bild: Synotech)

Aber auch die Überwachung der niederfrequenten Gondel-, Turm- oder Fundamentschwingungen gehört zu dem Metier von Synotech. Eine ganz neue Technik zur Ermittlung und Beurteilung solcher Beanspruchungen ist der Einsatz von Dehnungssensoren, die besonders leicht zu montieren sind und sich durch eine äußerst hohe Empfindlichkeit auszeichnen.

Bei der Überwachung der Gründungsarbeiten im Offshore-Bereich ermöglichen es piezoresistive Beschleunigungssensoren, Aussagen über die bei Rammarbeiten zurückgelegten Wege. Die besonders genauen und langzeitstabilen kapazitiven Luftdruck-Sensoren gewinnen im Vorfeld wichtige Informationen über die klimatischen Bedingungen an möglichen neuen Standorten von WEA. (jv)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42962077)