Suchen

Sensor + Test

Sensor- und Messtechnikwelt trifft sich in Nürnberg

| Redakteur: Katharina Juschkat

In Nürnberg startet wieder die Sensor + Test und zieht zahlreiche Interessenten der Sensor- und Messtechnik an. Neben den rund 600 Ausstellern erwartete die Besucher auch eine Fachkonferenz.

Firma zum Thema

In Nürnberg startet heute die Sensor + Test.
In Nürnberg startet heute die Sensor + Test.
( Bild: AMA Service GmbH )

Heute startet in Nürnberg die Sensor + Test. Die Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik erwartet rund 600 Aussteller und bietet neben der Ausstellung auch einen begleitenden Fachkongress und ein Aktionsprogramm.

Die wissenschaftlichen AMA Conferences Sensor und IRS² gelten als internationale Vernetzungsplattform für Experten der Sensorik und Messtechnik aus aller Welt. Spezialisten aus Wissenschaft und Industrie präsentieren aktuelle Forschungs- und Entwicklungergebnisse und laden die Teilnehmer zum fachlichen Austausch ein.

Test-Fahrzeuge probefahren

Die Aussteller zeigen auf den Fachforen in den Hallen 1 und 5 an allen drei Veranstaltungstagen neue Entwicklungen, Produkte und Anwendungsmöglichkeiten. Das Vortrags-Forum in Halle 5 steht dabei am ersten Messetag im Zeichen des diesjährigen Sonderthemas „Vernetzte Messtechnik für mobile Anwendungen“. Im Rahmen des Forums „Innovative Testing“ am zweiten Messetag stellen Experten aus Industrie und Forschung fortschrittliche Sensortechnologien und Messverfahren der Zukunft vor.

Eine besondere Attraktion soll die Live-Präsentationen der Aussteller auf dem Fahrversuchsgelände im Messepark bieten. Besucher können die instrumentierten Test-Fahrzeuge probefahren. (kj)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44716531)