Suchen

Steckverbinder Schwere Steckverbinder sind flexibel konfigurierbar

| Redakteur: Lilli Bähr

Murrelektronik bietet nun schwere Steckverbinder aus der Baureihe Modlink Heavy an. Sie sollen auch im rauesten industriellen Umfeld die sichere Übertragung von Signalen, Energie, Daten und Pneumatik gewährleisten.

Firmen zum Thema

Die Steckverbinder der Baureihe Modlink Heavy von Murrelektronik schützen Schnittstellen.
Die Steckverbinder der Baureihe Modlink Heavy von Murrelektronik schützen Schnittstellen.
(Bild: Murrelektronik)

Die Steckverbinder schützen laut Murrelektronik Schnittstellen konsequent vor Wasser, Kühl- und Schmierstoffen, Schmutz und hohen mechanischen Belastungen. Das Sortiment ist breit aufgestellt und bietet eine hohe Flexibilität in der Konfiguration mit vier Gehäusetypen, sieben Baugrößen, drei Verriegelungsmethoden und unzähligen Kontakteinsätzen – festpolig und modular. So kann die jeweils optimale Variante von Modlink Heavy eingesetzt werden. Die Steckverbinder sind maximal dicht - bis zu Schutzart IP68. Länderspezifische Zulassungen wie UL und CSA machen den weltweiten Einsatz möglich. (lb)

(ID:44771545)