Pneumatikverschraubungen Schnelle Verschlauchung mit Drosselrückschlagventilen

Redakteur: Lea Ziegler

Unter dem Produktnamen Blue C-Line vertreibt Airtec ein umfassendes Sortiment an Steckverschraubungen und Zubehör zur einfachen Verschlauchung von Pneumatikapplikationen.

Anbieter zum Thema

Drosselrückschlagventile der besonders wirtschaftlichen Blue C-Line von Airtec.
Drosselrückschlagventile der besonders wirtschaftlichen Blue C-Line von Airtec.
(Bild: Airtec)

Neben Verschraubungen, Verbindern, Verteilern und Schläuchen umfasst das wirtschaftliche Komplettprogramm von Airtec auch Funktionsverschraubungen wie Absperr- und Drosselrückschlagventile. Die Drosselrückschlagventile sind mit konischem, PTFE-beschichtetem Anschlussgewinde für Gewindemaße von R1/8 bis R1/2 sowie mit zylindrischem Anschlussgewinde mit gekammertem O-Ring für die Gewindemaße M5 oder G1/8 bis G1/2 erhältlich. Je nachdem, ob die Ventile als Zuluft- oder Abluftdrossel verwendet werden sollen, ist der drehbare Schlauchsteckanschluss zur besseren Kennzeichnung in rotem oder blauem Kunststoff ausgeführt. Außerdem steht ein Drosselrückschlagventil mit zwei Schlauchanschlüssen zur Verfügung.

Sämtliche Ventilvarianten werden für Schlauchdurchmesser von 4 mm, 6 mm, 8 mm, 10 mm und 12 mm angeboten. Alle Komponenten des Blue C-Line-Programms sind für einen Arbeitsdruck von -0.95 bar bis 10 bar bei Arbeitstemperaturen 60 °C ausgelegt. Das wirtschaftliche Angebot wird durch eine Kooperation von Airtec mit einem taiwanischen Systempartner ermöglicht, der zu den Qualitätsführern im asiatischen Wirtschaftsraum zählt. (lz)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43456516)